• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Oldtimer gehen in Friesoythe wieder auf Fahrt

21.08.2018

Friesoythe Die Eisenstadt-Rallye in Friesoythe erfreute sich seit Beginn im Jahr 2012 immer großer Beliebtheit. Sie war fünf Jahre lang fester Bestandteil des Eisenfestes. Doch im vergangenen Jahr musste die auch als Friesoythe Classic bekannte Veranstaltung abgesagt werden. Zum einen war Friesoythe 2017 Gastgeber des Familientages des Oldenburger Münsterlandes, zum anderen standen Straßenbaumaßnahmen an, die zu einer frühzeitigen Absage geführt hatten.

In diesem Jahr soll die Friesoyther Classic aber wieder voll durchstarten. Am Samstag, 15. September, ab 15 Uhr können sich die Zuschauer zum sechsten Mal auf schicke Oldtimer freuen, deren Fahrer sich im Wettkampf messen. Als Veranstalter mit im Boot ist wie in den Jahre zuvor auch der Motor-Sport Club Oldenburg, der über große Erfahrungen bei der Durchführung solcher Oldtimer-Rallyes verfügt.

Die Fahrt wird in drei Etappen unterteilt. Die Streckenlänge beläuft sich auf etwa 60 Kilometer, die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt unter 30 km/h. Die Teilnehmer haben die Aufgabe, die nach den Fahrtunterlagen des Veranstalters vorgeschriebene Strecke zurückzulegen. Zu Beginn der Veranstaltung ist zunächst eine Wertungsprüfung zu absolvieren. Dabei ist eine abgesperrte Strecke in der Innenstadt von Friesoythe fünfmal in Sollzeit zu fahren. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt auch hier weniger als 30 km/h.

Traditionell haben die Sieger der Friesoyther Classic, 2016 war es das Ehepaar Heidi und Nils Krümpelmann, den Wanderpokal an Bürgermeister Sven Stratmann zurückgegeben. Das ist kürzlich im Friesoyther Rathaus geschehen.

Wer mit seinem Oldtimer mitfahren möchte, kann sich noch anmelden bei Günther Büsing unter guenther-buesing@t-online.de.


Details zur Ausschreibung unter   www.msc-oldenburg.de 
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

NWZ-Auto.de
Finden Sie Ihr Traumauto auf NWZ-Auto.de!

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.