• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball-Landesklasse: Heimstarke HSG-Frauen lassen Spitzenreiter stolpern

10.03.2020

Friesoythe /Garrel Die Handball-Oberligareserve aus Garrel verkaufte sich gut. Zurzeit fehlen zu viele wichtige Stammspielerinnen.

Handball, Landesklasse Frauen: HSG Friesoythe - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg 32:31 (18:19). Den Tabellenführer geschlagen, die Heimstärke erneut bewiesen – da ist das Fazit am Ende verständlich. „Es hat Spaß gemacht“, sagte Trainer Stefan Stratmann. Zunächst schien der Gast beim 12:7 (16.) im Vorteil zu sein. Aber als die HSG die rechte Angriffsseite um Linkshänderin Wiebke Möller (7/5) doppelte, stockte das Spiel der Gäste. Beim 18:19 zur Pause war alles offen. Mit Schnelligkeit und Kampfgeist widersetzte sich der Neuling der Niederlage, holte bis zum 29:29 stets knappe Rückstände auf. Marina Hilker und Anna-Lena Faust nutzten den Raum, der durch die kurze Deckung gegen Torjägerin Alina Kühn entstand, zum Überraschungssieg aus.

HSG: Möller, Rastedt - von der Heide (1), Kruse (5), Hilker (9/5), Plate (1), Lamping, Kühn (11/1), Punke, Faust (5), Schulte, Bickschlag, Kleimann, Budde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn II - BV Garrel II 27:16 (16:9). Bis Mitte der ersten Halbzeit hielt der Gast mit, ehe sich die personellen Ausfälle im Angriff bemerkbar machten. „Ich muss mein Team dennoch loben“, sagte Trainerin Lena Marks. Katharina Roelfes und Mareike Hülskamp machten ihre Sache gut, aber gegen die starke SG-Abwehr fehlten die Ideen.

BVG II: Fischer - N. Grotjan (2), Hochartz, Hempen, Hülskamp (3), Brinkmann, Meininger, H. Gerken (2), Roelfes (9/3), Burhorst.

Männer: HSG Friesoythe - SG Obenstrohe/Dangastermoor 27:22 (18:10). Mit diesem ungefährdeten Erfolg festigte die HSG Tabellenplatz fünf. Christian Wilhelm, der zusammen mit Nils Albers die Mannschaft betreut, war zufrieden: „Bis zur Pause haben wir das Tempo hochgehalten und schon deutlich geführt. Danach wurden wir in der Abwehr mehr gefordert, konnten dennoch allen Akteuren reichlich Spielpraxis geben.“

HSG: Lüthje - Willmann (3), Albers (8/2), Kühn (2), Laskowski (2), G Binder (3), Alberding (1), St. Wilhelm, Chr. Wilhelm (4), Brück, Sawizki (4).

BV Garrel - Elsflether TB II 21:29 (6:13). Gegen den Titelaspiranten, der mit vier Oberligisten und dem Oberliga-Coach Sascha Klostermann als Spieler antrat, hatte der Tabellenletzte, bei dem Spielertrainer Michael Siemer privat bedingt fehlte, keine Chance. Da Fabian van Schaik früh eine, allerdings überzogene, rote Karte sah (16.), fehlte aus dem Rückraum der Druck. Dennoch kämpfte sich nach klarem Rückstand der Gastgeber bis auf 16:20 heran (50.), ehe die Kräfte schwanden.

BVG: Koch - Th. Grotjan (2), Ph. Kettmann (1), Wienken (2), S. Grotjan (2), van Schaik, J. Kettmann (9/8), Hackstedt (1), Böckmann (1/1), Kröger (1), Meyer, Endemann (2).

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.