• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Der Innenpfosten entscheidet über den Turniersieg

21.02.2019

Friesoythe Der neue Hallenkreismeister der E-Junioren-Fußballer heißt SV Emstek. In der Friesoyther Sporthalle gewann das Team den Titel durch ein 5:4 nach Neunmeterschießen im Finale gegen den Gastgeber Hansa Friesoythe. Dritter wurde der BV Essen, der 5:4 gegen den SC Sternbusch gewann.

Das Turnier war nichts für schwache Nerven. Im Halbfinale gewann Emstek gegen Essen mit 1:0 dank eines frühen Tores und einer konzentrierten Abwehrleistung in der Schlussphase. Der SC Sternbusch, der zuvor alle seine Gruppenspiele klar gewonnen hatte, verlor etwas überraschend das zweite Halbfinale mit 2:4 gegen Friesoythe. Im Spiel um Platz drei ging Sternbusch gegen Essen mit 1:0 in Führung, kassierte aber kurz vor Schluss den Ausgleich, so dass es zum Neunmeterschießen kam. Dort behielten die Essener die stärkeren Nerven und gewannen 5:4.

Das Endspiel schien zunächst schnell entschieden zu sein, denn nach fünf Minuten lag Emstek durch Tore von Simon Vorwerk und Mathis Meyer bereits 2:0 vorne. Doch Friesoythe zeigte sich hochmotiviert, und Linus Mertsch glich zum 2:2 aus. Nach fünf Minuten Verlängerung ohne Treffer musste das Finale vom Neunmeterpunkt aus entschieden werden. Ein Abpraller vom Innenpfosten versagte Friesoythe den Erfolg, während die Emsteker Schützen die Nerven behielten und jubelten.

Gruppe A: Hansa Friesoythe - JSG Lindern/Vrees 1:0, SV Emstek - BV Garrel 3:1, Friesoythe - Emstek 0:0, Garrel - Lindern/Vrees 0:3, Lindern/Vrees - Emstek 1:5, Garrel - Friesoythe 2:0. Tabelle: 1. Emstek (8:2 Tore, 7 Punkte), 2. Friesoythe (1:2, 4), 3. Lindern/Vrees (4:6, 3), 4. Garrel (3:6, 3).

Gruppe B: SC Sternbusch - JSG Lindern/Vrees II 3:0, BV Essen, SV Altenoythe 5:0, Sternbusch - Essen 4:2, Altenoythe - Lindern/Vrees II 3:3, Lindern/Vrees II - Essen 1:4, Altenoythe - Sternbusch 0:3. Tabelle: 1. Sternbusch (10:2, 9), 2. Essen (11:5, 6), 3. Lindern/Vrees II (4:10, 1), 4. Altenoythe 3:11, 1).

Halbfinale: Sternbusch - Friesoythe 2:4, Emstek - Essen 1:0.

Spiel um Platz drei: Essen - Sternbusch 5:4.
Finale: Emstek - Friesoythe 5:4 nach Neunmeterschießen.

Emstek: Jonas Winneberger, Levin Schönig, Jakob Zumholz, Kenan Zejnilovic, Leon Kolbeck, Leon Marzahn, Damian-Joel Netz, Mathis Meyer (1), Simon Vorwerk (1). Trainer: Frank Vorwerk, Marcel Meyer.

Friesoythe: Jannes Lüken, Amir Voßmann, Tim Fischbach, Anton Tewes, Tom Bullermann, Iosif-Razvan Iuhasz, Dennis Spataru, Paul Habrock, Linis Mertsch (2), heinrich Bickschlag, Jonas Broxtermann. Trainer: Marc Fischbach, Josef Bickschlag, Andreas Broxtermann, Carsten Voßmann.

Schiedsrichter: Jens Ideler, Gerald Fürup (beide BV Neuscharrel)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.