• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hansa wird stark verjüngt

03.07.2019

Friesoythe Vor kurzem startete Hansa Friesoythe die Vorbereitung auf die Fußball-Saison 2019/20, die nach dem Abstieg diesmal in der Bezirksliga stattfinden wird. Die Mannschaft wird ein deutlich verjüngtes Gesicht haben.

Nach den sechs erfolgreichsten Jahren der Vereinsgeschichte unter Trainer Hammad El-Arab (Vizemeisterschaft und Meisterschaft in der Bezirksliga, sowie vier Jahren Landesliga) und dem bitteren Abstieg in die Bezirksliga wird das Trainerteam um El-Arab und dem neuen Co-Trainer Alexander Wieborg sowie Torwarttrainer Norbert Schulte ein neues Team formen müssen. Der 32-jährige Wieborg war unter anderem als Juniorentrainer in Cloppenburg und Garrel aktiv und absolviert zurzeit die B-Lizenz. Zudem hat er ein Studium zum Fitness-Ökonom abgeschlossen.

Den namhaften Abgängen (Robert Plichta, Andre Jaedtke, Thomas Mennicke, Hendrik Diekmann, Dennis Panzlaff und Fabian Höhne) stehen derzeit sieben Neuzugänge gegenüber. Mit Sören Hinrichs (Defensivspieler, 19 Jahre), Fabian Pfeiffer (Mittelfeld, 19), Fynn Siemer (Mittelfeld, 18) und dem erst 17-jährigen Lucas Duen (Angreifer), der noch für die A-Junioren spielberechtigt ist, rücken vier Spieler aus dem eigenen Nachwuchs ins Männerteam.

Auf der Torhüterposition hat es eine Veränderung gegeben. Der 23-jährige Wojciech Wilhelm kommt vom SV Petersdorf. Zudem wird Emmanuel Ogunsuyi den Angriff der Hanseaten verstärken. Der 20-Jährige spielte in der Jugend beim BV Cloppenburg und war zuletzt für den VfL Oldenburg II aktiv. Auf der linken Außenverteidigerposition wird Adelaid Thaci (24), der aus Albanien nach Deutschland gezogen ist, neu für Hansa spielen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.