• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen

02.08.2019

Friesoythe Bei der Handballspielgemeinschaft (HSG) Friesoythe hat es im vergangenen Spieljahr sowohl Höhen als auch Tiefen gegeben. Darauf verwies der Vorstand auf der Mitgliederversammlung am Mittwochabend im Vereinsheim bei der Sporthalle am Großen Kamp. Etwa 20 Mitglieder wollten sich anhören, was so im Spieljahr gelaufen ist.

Zu den Höhepunkten zählte die Meisterschaft der HSG-Frauen in der Regionsoberliga. Außerdem konnte die zweite Mannschaft nicht nur die Klasse halten, sondern den ersten Platz belegen. In der Meisterrunde erreichte das Team den vierten Platz.

Ein weiteres wichtiges Ereignis war die Jubiläumsfeier anlässlich des 25-jährigen Bestehens der HSG. Mitglieder der ersten Stunde wurden dabei geehrt. Tiefpunkt dagegen war der Abstieg der HSG-Männer aus der Landesliga.

In seinem Rechenschaftsbericht erinnerte der Vorsitzende Heinz Robbers an das Nicht-Handballerturnier, das er als sehr erfolgreich wertete. Die Trainer der Jugendmannschaften informierten über Siege und Niederlagen.

Heute präsentiert sich die HSG Friesoythe mit Handballmannschaften in fast allen Altersklassen und der Abteilung Taekwondo. Man beteiligte sich zudem an der Ferienpassaktion der Stadt Friesoythe. Der Verein zählt zurzeit rund 200 Mitglieder. Als nächstes Ereignis steht am 31. August ein Vereinsheimtag an.

Der Vorstand für die kommenden zwei Jahre setzt sich zusammen aus dem Vorsitzenden und Kassenwart Heiner Robbers, dem zweiten Vorsitzenden Jan Phillip Willmann, Schriftführer Nils Albers, Spielwart Hennes Alberding, Jugendwart Christian Wilhelm, Frauenwartin Sandra Plate und Schiedsrichterwart Johannes Grumbd.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.