• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Friesoythe kassiert herbe Pleite gegen Titelanwärter

15.09.2009

Kreisliga Männer: STV Barßel II - STV Barßel III 9:4. Standesgemäß – aber mit viel Mühe – gewann die „Zweite“ das Barßeler Vereinsduell. Für die erste Überraschung sorgten die jungen Michael Morthorst und Alexander Lücking mit ihrem Doppelsieg gegen Weyland/Janssen. Sven Janssen musste sich im weiteren Verlauf Alexander Lücking und Matthias Morthorst auch im Einzel geschlagen geben.

TTV Cloppenburg III - SV Blau-Weiß Ramsloh II 9:1. Eindrucksvoll untermauerte die Cloppenburger Dritte ihren Titelanspruch in der Kreisliga. Den Saterländern gelang lediglich der Ehrenpunkt durch Ingo Wilkens.

TTV Cloppenburg III - SV Hansa Friesoythe 9:2. Auch gegen Friesoythe ließ der Tabellenführer nichts anbrennen. Nach drei hart umkämpften Doppeln mit zwei Friesoyther Siegen im fünften Durchgang hatte die nahezu in Bestbesetzung angetretene Hansa ihr Pulver verschossen.

STV Barßel II - VfL Löningen II 8:8. Mit zwei bärenstarken Ersatzspielern aus der Dritten – Alexander Lücking und Matthias Morthorst – erkämpfte sich die Barßeler Reserve gegen Löningen ein Unentschieden. Bei den Gästen konnten nur Stephan Peters und Marco Ostermann überzeugen.

3. Kreisklasse: TTV Cloppenburg V - TTV Cloppenburg IV 0:7. Cloppenburgs „Fünfte“ hielt lang mit, ohne aber einen Sieg zu verbuchen. Nach vier hauchdünnen Niederlagen brach der Widerstand der Otto-Truppe zusammen.

Kreisliga Jungen: VfL Löningen - BV Essen 7:0. Wie schon im Pokalspiel waren die Gäste chancenlos.

TTC Staatsforsten - SV Hansa Friesoythe 2:7. Ein guter Saisonstart gelang den Jungen Hansa Friesoythes. Jonas Böhmann, Bastian Bley und Alexander Werwein holten je zwei Punkte.

Kreisliga Schüler VR Nord: TTV Garrel-Beverbruch II - DJK TuS Bösel 7:4. Die neu formierte Böseler Schülermannschaft verlor knapp. Vor allem Nils Brinkmann hinterließ bei seinen Fünf-Satz-Siegen einen starken Eindruck. Für Garrel war Michael Niemann zweimal erfolgreich.

Kreisliga Schüler VR Süd: BV Essen II - SV Molbergen 4:7. In einem umkämpften Spiel gewann der SV Molbergen aufgrund des besseren oberen Paarkreuzes knapp – aber verdient. Auf Molberger Seite ragte Hendrik Hogertz mit zwei Einzelerfolgen und zwei Doppelsiegen heraus. Auf Essener Seite überzeugte Nils Fehrlage mit zwei Einzelerfolgen und einem Sieg im Doppel.

Mädchen: SV Peheim-Grönheim II (wS) - SV Peheim-Grönheim (wS) 4:7. Mit viel Mühe behielten die Peheimer Schülerinnen im Duell mit der eigenen Reserve die Oberhand. Matchwinner war Alina Wernke mit zwei Einzelsiegen. In der „Zweiten“ glänzte Kirsten Koopmann mit zwei Punkten.

SV Peheim-Grönheim - SV Peheim-Grönheim (wS) 7:4. Gegen die Mädchen-Mannschaft hatten die Schülerinnen das Nachsehen. Imke Thoben blieb im Einzel und Doppel ungeschlagen.

SV Peheim-Grönheim II (wS) - SV Peheim-Grönheim 1:7. Gegen die zweite Schülerinnenmannschaft gelang den Peheimer Mädchen ein lockerer Pflichtsieg.

SV Molbergen - SV Molbergen (wS) 7:5. Auch das Molberger Vereinsduell war hart umkämpft, wobei die Mädchen-Mannschaft aufgrund der besseren Doppel die Oberhand behielt. Beste Spielerinnen waren Klara Bruns und Sandra Gövert.

Mädchen-Kreispokal: BV Essen - Peheim 5:0. Die Essener Mädchen Katharina Nuxoll, Dung Hoang und Düyen Hoang wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie gewannen souverän 5:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.