• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Von Boßeln bis zum Maigang

07.12.2018

Friesoythe Das Programm für das erste Halbjahr 2019 der Landfrauen Friesoythe ist fertig. Zunächst einmal beenden die Frauen aber ihr Veranstaltungsjahr 2018 mit der Weihnachtsfeier am kommenden Montag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr im Franziskushaus in Friesoythe.

Im Januar starten sie dann mit der Generalversammlung ins neue Jahr. Beginn ist am Montag, 14. Januar, um 19.30 Uhr im Franziskushaus. Einen Vortrag „Jin Shin Jyutsu“ hören die Frauen dann am Mittwoch, 13. Februar. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr das Franziskushaus.

Jin Shin Jyutsu ist eine ganzheitliche Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie und zum Lösen von Energieblockaden mit heilsamer Wirkung auf Körper, Seele und Geist. Hierzu wird Hildegard Küther den Frauen an diesem Abend einiges zu berichten wissen. Anmeldungen dafür sind bis zum 10. Februar möglich über das Landfrauenhandy: WhatsApp, SMS: Telefon  0175/7214441, oder unter Telefon  04491/3214.

Weiter geht es am Dienstag, 5. März, mit einem Besuch bei der EWE. Die Landfrauen treffen sich um 18.15 Uhr beim Aquaferrum. Geboten wird eine Kochvorführung mit einer Auswahl an Rezepten aus der neuen Rezeptbroschüre der EWE. Hinterher darf probiert werden. Thema ist „Damit es zu Hause läuft“. So erfahren die Frauen auch interessante Neuheiten der EWE und aus der Hausgeräteindustrie.

Die Kosten betragen drei Euro pro Person. Anmeldung bis zum 24. Februar möglich über das Landfrauenhandy oder unter Telefon  04491/3214.

Am Freitag, 5. April, geht es dann auf Boßel-Tour. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr das „Hus an der Soeste“, Pehmertanger Straße/Pehmertanger Weg. Anschließend wollen sich die Landfrauen gemeinsam stärken in Pollmeyer’s Bauernstuben.

Die Kosten betragen 15 Euro pro Person. Anmeldungen sind möglich bis zum 1. April durch Überweisung auf das bekannte Konto der Landfrauen.

Zum Maigang treffen sich die Frauen am Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr auf dem Hof Focken, Barßeler Straße in Ikkenbrügge. Die Kamper Frauen bereiten diesen vor. Auch fürs leibliche Wohl wird gut gesorgt sein. Der Kostenbeitrag beträgt zehn Euro pro Person. Anmeldung bis zum 19. Mai durch Überweisung auf das bekannte Konto.

Nach Lübeck und Travemünde geht es von Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. Juni. Dazu gibt es einen gesonderten Flyer, den die Landfrauen bekommen.

Das Strohmuseum und den Garten Bellersen wollen die Friesoytherinnen dann am Dienstag, 9. Juli, besichtigen. Dafür treffen sie sich um 13.30 Uhr beim Aquaferrum zur Abfahrt mit dem Bus. Im Strohmuseum in Twistringen erwartet die Teilnehmerinnen eine interessante Führung mit vielen Infos. Nachdem sie sich mit Kaffee, Tee und Kuchen gestärkt haben, können sie den Garten Bellersen, hoffentlich bei Sonnenschein, genießen. Auf 5000 Quadratmetern wird es viel zu entdecken geben.

Mitglieder zahlen 26 Euro, Nichtmitglieder 28 Euro. Anmeldung bis zum 1. Juli durch Überweisung auf das Konto der Landfrauen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.