NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Friesoythe nun schon Zweiter

22.10.2019

Friesoythe /Oldenburg Mit Mini-Kader Maximales erreicht: Die Handballer der HSG Friesoythe gewannen ihr Nachholspiel beim VfL Oldenburg mit 33:25 (18:14) und kletterten in der Landesklasse Nord auf Platz zwei.

Die Gäste waren nur mit einem Torwart (Philip Fründt) und neun Feldspielern angereist, wechselten aber munter durch. So pausierte Torjäger Nils Albers zunächst, für ihn spielte Gerrit Binder, der drei der ersten vier Tore erzielte. Bis zum 14:14 (23.) war das Duell ausgeglichen, ehe die HSG auf 18:14 davonzog. Diesen Vorsprung hielt Friesoythe nach der Pause, wobei einmal mehr Torjäger Nils Albers nicht zu halten war, der sich bei 14 Toren den Luxus erlaubte, seine drei Siebenmeter zu vergeben. Doch der Gast, bei dem der neu einstudierte Spielzug gut gelang, zog in der Endphase davon und freut sich nun auf diesen Samstag (15 Uhr), wenn der Topfavorit TS Hoykenkamp in Friesoythe erscheint.

HSG: Fründt - Willmann (2), Albers (14), Sawizki (1/1), Kühn, Laskowski (2), G. Binder (6), St. Wilhelm (1), Chr. Wilhelm (6), Robbers (1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.