• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sport: Training unter Auflagen wieder möglich

15.08.2020

Friesoythe Die Arbeitsgemeinschaft Rheuma-Liga Friesoythe startet am Montag, 31. August, wieder mit dem Funktionstraining Trockengymnastik im St. Marienhospital. Im Zuge der Corona-Pandemie war und ist das Durchführen von Bewegungsangeboten im Bereich der Trockengymnastik, sowie der Wassergymnastik teilweise wieder möglich, aber an viele Auflagen und Vorschriften gebunden.

Leider könne die Arbeitsgemeinschaft Friesoythe nicht alle Auflagen und Hygienemaßnahmen erfüllen. Die Konsequenz sei, dass der Zutritt zunächst nur auf die Personen- und Gruppenkreise für die Trockengymnastik beschränkt ist, heißt es. Um die Abstandsregelungen einhalten zu können, werden die Gruppen der Rheuma-Liga halbiert. Somit werden Teilnahmen nur im 14-tägigen Rhythmus durchgeführt werden können.

Die Leitung der Arbeitsgemeinschaft bedauere die Einschränkung sehr, müsse aber auf die Patienten im Krankenhaus und das Pflegepersonal Rücksicht nehmen. Daher wird den Teilnehmern auch ein gewisses Maß an Rücksichtnahme und Solidarität abverlangt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die vorgegebenen Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen und die Abstandsregelungen sind unbedingt einzuhalten. Die Teilnehmer seien bereits schriftlich informiert worden, heißt es.

Was die Wassergymnastik betrifft, so könne unter den gegebenen Umständen im Krankenhaus, bis auf Weiteres keine Therapie durchgeführt werden. Dies teilt die Arbeitsgemeinschaft in einer entsprechenden Mitteilung mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.