• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuerteufel von Cloppenburg gefasst?
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Festnahmen Nach Brandstiftungen
Feuerteufel von Cloppenburg gefasst?

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nachwuchs lernt vom Großmeister

05.11.2019

Friesoythe Einen weltweit verehrten Taekwon-Do-Großmeister wie Kim-Lan Ung (9. Dan) aus Dortmund bekommen auch die Mitglieder der Taekwon-Do-Abteilung der HSG Friesoythe nicht alle Tage zu sehen. Kein Wunder, dass sie sich bei den Gürtelprüfungen vor den Augen des Dortmunders ins Zeug legten.

Elf Schüler hatten sich intensiv vorbereitet, um den nächsten Rang in der Farbgurt-Hierarchie in der Sporthalle Am Großen Kamp zu erreichen. Mit Erfolg: Die gezeigten Leistungen überzeugten den Großmeister. Darüber freute sich auch HSG-Trainer Sulejmann Aliev, der mit dem Großmeister schon lange befreundet ist.

Mit seinen fast 70 Jahren bewegt sich der gebürtige Vietnamese noch geschmeidig und blitzschnell. In Dortmund besitzt er eine eigene Kampfsportschule, die er allerdings nicht so oft sieht, denn er ist oft auf Reisen in der ganzen Welt, um Lehrgänge zu geben. Der Ausnahmekämpfer führte bei der Taekwon-Do-Abteilung ein öffentliches Training durch und nahm anschließend Gurtprüfungen ab. Die erfolgreichen Prüflinge: Niklas Vegelei (3. Kup), Regina Broftmann, Alexander Kelm, Toni Leschtschin (alle 5. Kup), Jana Schmidt (7. Kup), Max Böshans, Salah Tutaev, Deni Tutaev (alle 8. Kup), Egon Kim, Leon Detes, Marc-Anthony Nasarenko (alle 10. Kup).

„Wir sind stolz, dass ein Großmeister einen Lehrgang in Friesoythe abhält“, sagte Aliev. In Friesoythe gibt es die Kampfsportgruppe seit 1996 als Abteilung der HSG. Aliev, der diese leitet und trainiert, war mit dem Training sehr zufrieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.