• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Trainernachfolge wird schwierig

12.04.2019

Friesoythe Auch wenn es für den Handball-Landesligisten HSG Friesoythe nur noch darum geht, nicht als Letzter die Saison zu beenden, so zeigt er viel Ehrgeiz. So wie beim 26:27 gegen die HSG Nordhorn II, die glücklich gewann und wie der Gastgeber HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II (Samstag, 19.15 Uhr, Halle Ammerweg) mächtig um die Punkte im Abstiegskampf kämpfen muss.

So steckt der Gastgeber mächtig drin – im Abstiegskampf droht die Relegation. Bei Friesoythe werden verletzungsbedingt Mathis Witte und Jan Philipp Willmann fehlen. Letzterer plant zusammen mit Heiner Robbers für die neue Saison, wobei feststeht, dass Torwart Nils Fröhlich, der in Oldenburg wohnt, dorthin zu einem Verein wechseln wird. Schwierig erweist sich die Aufgabe, einen Nachfolger für Trainer Günter Witte zu finden, wie Willmann sagte. Im Notfall wird eine Lösung mit zwei Spielertrainern in Betracht gezogen.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.