• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Friesoythe unterliegt zu Hause

25.05.2013

Friesoythe /Emstek Die in der Bezirksliga spielenden Fußballer Hansa Friesoythes haben am Freitagabend ihr Heimspiel gegen den SV Emstek 0:1 (0:1) verloren. Für Hansa war es bereits die zwölfte Saisonniederlage.

Die beiden Mannschaften zeigten keine berauschende Leistung. Dennoch gingen die Gäste durch Jens Nöh nach einem Freistoß von Christoph Fennen in Führung (5.). Die Friesoyther hielten zwar gut mit. Allerdings fehlte es im Passspiel an der nötigen Genauigkeit. Dadurch kam bei den Friesoythern keine Torgefahr auf.

Zwar blieb es durch die knappe Gäste-Führung spannend, jedoch war bei den Friesoythern an diesem Tag nicht mehr drin. „Wir haben gute Ansätze gezeigt. Allerdings haben wir uns einfach zu viele Fehlpässe geleistet“, sagte Friesoythes Trainer Hammad El-Arab nach Spielende. Auffälligster Akteur bei Hansa Friesoythe war Markus Metzger. Metzger spielt eigentlich noch bei den A-Junioren. „Markus hat seine Sache richtig gut gemacht“, lobte Friesoythes Trainer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Nöh (5.).

Hansa Friesoythe: Beckmann - Büter, Remesch (60. Serin), Reimann (75. Yenipinar), Metzger, Mut, Deutsch, Latta, Höhne, Steffen, Bock.

SV Emstek: Klausing - Feldhaus, Pleye, Kunisch, Sander, Ruholt, Schnaase (90. Lampe), Vaske, Niemann, Fennen, Nöh.

Schiedsrichter: Jan Denker (Wardenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.