• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Friesoythe verhandelt mit Villwock

05.04.2007

FRIESOYTHE FRIESOYTHE/BTA - Die Trainersuche beim Fußball-Bezirksligisten Hansa Friesoythe steht vor dem Abschluss. Wie am Mittwoch durchsickerte, verhandeln die Friesoyther Verantwortlichen nicht nur mit Ralf Ammermann (die NWZ berichtete), sondern auch mit Uwe Villwock, dem offenbar die besten Karten für die Nachfolge Bernd Meyers eingeräumt werden. „Ich kann noch nicht sagen, dass er es wird. Er ist aber ein Kandidat“, bestätigte Hansa-Fußballobmann Ludger Bickschlag. „Hansa ist sicher eine interessante Adresse.“ Mehr ließ sich Villwock (48) nicht entlocken. Derzeit sitzt er im zehnten Jahr beim Bezirksligisten Viktoria Scheps auf der Bank. Zuvor hatte er den SV Harkebrügge trainiert. Nicht Trainer wird Hansas Junioren-Koordinator Christian Neidhart. „Ich bin gefragt worden. Mir liegt die Jugendarbeit aber zu sehr am Herzen.“ Auch Meppens Ex-Zweitligaprofi Manfred Schulte, dessen Name in

Friesoythe kursierte, kommt nicht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.