• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BEZIRKSLIGA: Friesoythe verspielt Auswärtssieg trotz 2:0-Führung

18.02.2008

KREIS CLOPPENBURG Keine Tore in Altenoythe: Die Fußballer des SVA haben sich am Sonntag im Bezirksliga-Spiel von RW Visbek 0:0 getrennt. Barzan Barghash verschoss dabei einen Elfmeter (84.).

SV Altenoythe - RW Visbek 0:0. In einem nicht gerade berauschenden Spiel – auf dem harten Boden versprangen viele Bälle – zeigte Altenoythe von Beginn an den nötigen Willen. Schon in der ersten Minute kam Stefan Brünemeyer so zur ersten SVA-Chance. Er schoss aus 14 Metern übers Tor. In der 14. Minute verfehlte Sven Böttcher das Visbeker Gehäuse knapp. Aber auch Visbek war gefährlich. Andreas Marischen scheiterte aus zehn Metern an SVA-Keeper Mathias Altevers. In der zweiten Halbzeit rettete Altevers gegen Sven Hoping (74.), bevor sich Altenoythe nach Handspiel Andreas Hinrichs’ im Strafraum die Chance zum Siegtreffer bot: Barghash schoss vom Punkt halbhoch in die rechte Ecke, Torwart Jörg Peuker rettete Visbek einen Punkt.

Tore: Fehlanzeige

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVA: Altevers - Alberding, Kubisch, A. Sodtke, Boxhorn (87. Kemper), Barghash, Bents (72. Fikret Cobanoglu), Bastek (64. Ferhat Cobanoglu), Brünemeyer, Böttcher, M. Sodtke.

Sr.: Gerken (Elmendorf).

TV Dinklage - Hansa Friesoythe 2:2 (0:2). Dinklage begann druckvoll. Aber Hansa hielt der Drangphase dank Torwart Andre Middeke stand. Dann spielte Friesoythe stärker, die Deckung stand sicherer und vorne klingelte es: Jens Faske schoss das 1:0 für die Gäste nach einem Freistoß Valeri Riemers (28.). Nach der Pause drückte Dinklage. Hansa konterte aber eiskalt. Nico Remesch erhöhte auf 2:0 (55.). Dann stellte Hansa das Fußballspielen ein und wurde dafür bestraft. Zunächst verkürzte Dinklages Sedat Ablak auf 1:2 (59.), dann glich Markus Vodde zum 2:2-Endstand aus.

Tore: 0:1 Faske (28.), 0:2 Remesch (55.), 1:2 Ablak (59.), 2:2 Vodde (88.).

Hansa: Middeke - Timmen, Gertje, Macke, Reiners (65. Rerich), El Arab, Riemer, Faske (62. Schleining), Schröder (75. Heidt), Herbergs, Remesch.

Sr.: Fehrlage (Menslage).

BW Lüsche - BW Ramsloh 2:1 (0:1). Kai Pankow krönte Ramslohs starke Anfangsviertelstunde mit dem 1:0 (14.). Doch dann nahm Ramsloh das Gas raus. Lüsche übernahm das Kommando. Kurz nach der Pause die kalte Dusche: Christian Imholte glich aus (46.). Lüsche blieb zwar am Drücker, indes bot sich Ramslohs Patrick Zierott die Möglichkeit zur Führung. Aber er verschoss einen an Augustin Renz verursachten Foulelfmeter (70.). Ramsloh reagierte geschockt, Lüsche gab Gas. Das wurde belohnt: Sevdaim Muslija schoss die Gastgeber zum Sieg (80.).

Tore: 0:1 Pankow (14.), 1:1 Imholte (46.), 2:1 Muslija (80.).

Rote Karte: Mählmann (Lüsche/85., Tätlichkeit)

Ramsloh: Kramer - Malonga, Zilke, Thedering, Zierott, Pankow, Brunner (83. Eilers), Knoll, Renz (83. Thomas Plaggenborg), Scholz, Ombola (73. Dannebaum).

Sr.: Dolch (Vielstedt).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.