• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Friesoythe verliert das Spitzenspiel

02.05.2017

Friesoythe /Wagenfeld Topspiel in der Handball-Landesklasse Süd verloren – nun liegt die Hoffnung auf der TSG Burg Gretesch oder einer möglichen Relegation. Für die HSG Friesoythe bleibt die HSG Wagenfeld/Wetschen ein Angstgegner, gab es schon im Heimspiel mit 23:27 die einzige Niederlage in eigener Halle.

Auch am vergangenen Samstag in Wagenfeld reichte es im Duell der punktgleichen Spitzenteams nicht für die Friesoyther, die mit 23:31 (12:15) zu deutlich verloren, wie Trainer Günter Witte betonte. „Der Sieg geht in Ordnung. Unser Gegner war besser, trat aggressiver auf“, sagte Witte, der sich allerdings in einigen Situationen von den Unparteiischen nicht neutral genug behandelt sah. Hinzu kam, dass Kreisläufer Christian Wilhelm (war beim WM-Boxkampf in London), arg vermisst wurde.

„Jonas Alberding hat seine Sache ganz gut gemacht, aber wir hatten eben auf dieser Position keine Alternativen, zumal Jonas acht Minuten vor Schluss sehr umstritten mit der dritten Zeitstrafe raus musste“, sagte Witte. Dank einer sehr starken Torhüterleistung von Philip Fründt hielt der Gast bis zur Pause das Duell eng, konnte das 12:15 zur Pause fast egalisieren, als Neuzugang Ludolph Matthies per Doppelschlag auf 14:15 verkürzte und schon bei seinem Debüt seinen Wert für das Team unterstrich. Doch allmählich zog der Hausherr vor 350 Zuschauern davon, während die Gäste sich auch durch unnötige Zeitstrafen die Aufholjagd erschwerten. So war beim 24:18 (49.) die Partie gelaufen.

Sollte die HSG ihr Heimspiel gegen den FC Schüttorf gewinnen, Wagenfeld/Westschen in Burg Gretesch verlieren, würde Friesoythe direkt aufsteigen. Sonst kommt es zur Relegation mit dem Vertreter der Staffel Nord.

HSG: Fründt, Fröhlich, Willmann, Witte (3), Robbers (2), Albers (8/2), Kühn, Laskowski, Binder, Matthies (7), Paul (1), Alberding (2), Knaus.

Jürgen Schultjan
Lokalsport
Redaktion Münsterland
Tel:
04471 9988 2806

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.