• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FSG schießt sich zum Kantersieg

04.10.2016

Gehlenberg Ein „guter Verlierer“ zu sein, ist oft schwer. Aber auch die Bezeichnung „guter Sieger“ bekommt man nicht so leicht verliehen. In diesem Fall haben sie sich die Fußballerinnen des Bezirksliga-Neulings FSG Gehlenberg-Neuvrees/Hilkenbrook/Rastdorf zweifelsfrei verdient. Hatten sie doch nicht nur beim VfL Wildeshausen richtig gut gespielt, sondern auch trotz eines 9:1-Erfolgs am Ende Lob für den Gegner übrig: „Ich möchte betonen, dass die Gastgeberinnen mutig und in einigen Phasen ebenbürtig agierten“, sagte FSG-Torschützin Nadja Remmers.

In der Anfangsphase hatte sich tatsächlich kein Kantersieg angedeutet. Zwar brachte FSG-Topstürmerin Isabelle Sommerer ihr Team schon in der ersten Minute in Führung, aber wild entschlossene Wildeshauserinnen glichen in Person Femke Krumdieks bereits in Minute drei aus. Anschließend drängten beide Mannschaften auf den Führungstreffer, der schließlich den Gehlenbergerinnen gelang: Remmers schloss eine schöne Kombination erfolgreich ab (16.). Nun machten die Gastgeberinnen erst recht Druck, und wurden ausgekontert: Aus spitzem Winkel traf Sommerer zum 3:1 der Gäste (27.), dem Remmers (34.) und Sommerer (36., Foulelfmeter) noch vor der Pause den vierten und fünften FSG-Treffer folgen ließen.

In einer größtenteils ausgeglichenen zweiten Hälfte fielen erst in der Schlussphase Tore: Michelle Bruns (80.), Remmers (83.) und Sommerer (86., 89.) erzielten die Treffer.

FSG Gehlenberg: Hachmöller - Wempe, Finken, J. Plaggenborg (57. Többen), Helmer (40. Bruns) - Wöste (73. Janßen), Remmers - Schade, Völker, Berssen (63. K. Plaggenborg) - Sommerer.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.