• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

„Für mich geht jetzt ein toller Lebensabschnitt zu Ende“

02.06.2007

Lässt man die Saison Revue passieren, können wir zufrieden sein – gerade wegen der schwankenden Leistungen zu Beginn der Spielzeit. Es wäre mit Sicherheit mehr drin gewesen, aber aufgrund der vielen Abgänge vor der Saison haben wir zu lange gebraucht, um uns zu finden. Wir haben uns aber stetig nach oben gearbeitet. Platz fünf war unsere beste Platzierung.

Für mich endet mit dem Spiel gegen Schüttorf am Sonnabend meine Zeit beim SV Emstek. Es ist nicht einfach für mich, nach acht Jahren mit zwei Aufstiegen von der Bezirksklasse über die Bezirksliga in die Bezirksoberliga den Verein zu verlassen. Vor allem die Zusammenarbeit mit unserem Vorsitzenden Werner Bergmann und Trainer Predrag Uzelac wird mir in guter Erinnerung bleiben.

Keine Frage: Für mich geht ein toller Lebensabschnitt mit vielen schönen Erfahrungen zu Ende. Immerhin bin ich bei uns derzeit einer der ältesten Spieler und Mannschaftsführer. Da kann ich nicht einfach den Hebel umlegen und sagen: „Das war es jetzt!“

Auf der anderen Seite geben mir die positive Rückserie, die gefestigte Mannschaft sowie die vielversprechenden Neuzugänge das Gefühl, den richtigen Zeitpunkt für den Abschied gefunden zu haben. Vermissen werde ich mit Sicherheit die Disziplin in unserem Team. Sie hat dafür gesorgt, dass wir ein Maximum unserer Fähigkeiten umsetzen konnten. Aber auch die Sprüche von Sven Makulla oder Jörg Riemann werden mir in Dinklage fehlen. stt

Der Käpt’n spricht Klartext: Die Spielführer der hiesigen Mannschaften gewähren einen Blick hinter die Kulissen ihrer Teams. Heute mit: Peter Lüesse vom Fußball-Bezirksoberligisten SV Emstek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.