• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

A-Junioren-Fußball: Fulminanter Sieg im Derby beschert SG Klassenerhalt

23.06.2015

Cloppenburg Mit einem fulminanten 5:1-Heimerfolg gegen den neuen Meister SG Emstek/Höltinghausen hat die SG Essen/Bevern den Klassenerhalt in der Bezirksliga gefeiert. In der Landesliga feierte Hansa Friesoythe einen 2:1-Sieg gegen die JSG Obergrafschaft.

Landesliga, BV Cloppenburg U-19 - SV Bad Laer 5:1 (3:0). Die erste dicke Chance der Begegnung ging auf das Konto von Bad Laer, die jedoch BVC-Keeper Johannes Schrand entschärfen konnte. Ab Mitte der ersten Halbzeit wurden die Cloppenburger besser. Tom Wagner brachte sein Team mit einem Doppelpack auf Siegkurs (20., 33.). Zwischenzeitlich hatten die Gäste noch die Möglichkeit, auszugleichen, aber wiederum war Schrand auf dem Posten gewesen.

Vier Minuten vor der Pause traf Patrick Dammann zum 3:0. Cloppenburgs Tore Nummer vier und fünf fielen im zweiten Abschnitt. Fatih Uzunhasanoglu machte nach Vorlage von Kapitän Amir Hasanbasic den Anfang (65.). Bad Laers Ehrentreffer erzielte Tappmeyer (81.). In der 86. Minute markierte Sehmus Burunacik den 5:1-Endstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0, 2:0 Wagner (20., 33.), 3:0 Dammann (41.), 4:0 Uzunasanoglu (65.), 4:1 Tappmeyer (81.), 5:1 Burunacik (86.).

BVC: Schrand - Fink, Abornik (27. Pascal Otten), Patrick Otten, Hasanbasic, Dammann, Wagner, Getmann (56. Uzunhasanoglu), Blömer, Muric (69. Burunacik), Schlarmann.

Hansa Friesoythe - JSG Obergrafschaft 2:1 (1:0). Wichtige drei Punkte für Hansa Friesoythe im Kampf um den Klassenerhalt. Mit den jetzt 26 Zählern hat Friesoythe weiterhin alle Chancen, die Liga zu halten.

Tore: 1:0 Eilers (17.), 1:1 Holthaus (55.), 2:1 Sezer (88.).

Hansa: Johanning - Siemer, Smailji, Eilers, Heyens (70. Sezer), Steenken, Düker (70. Bernard), Waden, Tönnies, Metzger, Bruns.

Bezirksliga II, SG Essen/Bevern - SG Emstek/Höltinghausen 5:1 (2:1). Das hatten sich die Akteure der SG Emstek/Höltinghausen anders vorgestellt. Sie trafen auf einen Gegner, der vor gut 400 Zuschauern, darunter zahlreiche Anhänger der Gäste, eine Glanzleistung abrief. Bereits nach sieben Minuten rannte der Tabellenführer einem Rückstand hinterher. Dennis Tiemann hatte die Heimelf in Führung geschossen, ehe sein Teamkollege und Spielmacher Chamu Mupotaringa eine Ecke direkt verwandelte (12.).

Die Gäste brauchten erstmal eine ganze Weile, um sich wieder zu fangen. Zu groß waren ihre Probleme mit der aggressiven Spielweise von Essen/Bevern. Pleye verkürzte nach 29 Minuten auf 1:2. Die SG Emstek/Höltinghausen hatte nun auf die Wende gehofft, aber bereits in der 46. Minute gab es den nächsten Nackenschlag. Tiemann hatte per Traumtor das 3:1 erzielt. Weitere Tore für Essen/Bevern schossen Marvin Wolke (76.) und Tim Stöhler (86.). Die Gäste konnten im Nachhinein die Niederlage verkraften. Da der ärgste Konkurrent TSV Abbehausen beim BV Garrel 1:4 unterging, stand die SG Höltinghausen/Emstek somit am späten Sonnabend-Nachmittag als Meister fest.

SG Essen/Bevern: Kaarz - Kressmann (82. Wille), Asenheimer, Roberg, Zurborg, Alberding, Hoesen, Wieselmann, Tiemann (80. Timphaus), Mupotaringa (74. Wolke), Stöhler (46. Meyer).

TSV Ganderkesee - JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte 2:3 (1:2). Die zweimalige Führung der JSG durch Paul Luca Kramer (13.) und Christian Koop (41.) konnte der TSV ausgleichen. Aber nach dem 3:2 durch Matthias Grönheim (82.) konnte er nicht mehr zurückkommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.