• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Friesendamm in Wilhelmshaven gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Nach Unfall
Friesendamm in Wilhelmshaven gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SCS siegt in spannendem Finale

22.06.2019

Galgenmoor /Sternbusch /Lastrup Wenn ein Team in einem Fußballspiel zur Pause 3:0 führt, kann daraus ein hoher Sieg werden. Das hat die U-21-Nationalmannschaft Deutschlands am Donnerstag im EM-Spiel gegen Serbien gezeigt (6:1). Dass aber auf ein 3:0 zur Pause auch noch eine spannende zweite Hälfte folgen kann, hatten wenige Stunden zuvor schon die zwei besten F-Junioren-Teams des Landkreises Cloppenburg demonstriert. In dem durch Gastgeber BW Galgenmoor gut vorbereiteten Kreismeisterschafts-Finale hatte der SC Sternbusch Halbzeit eins bestimmt und sich 3:0 in Führung geschossen. Aber Gegner FC Lastrup kam nach der Pause auf 2:3 heran. Es wurde richtig spannend, und am Ende triumphierte doch der SCS. Kurz vor Schluss netzte Ben Haase zum 4:2-Endstand ein.

Eben jener Ben Haase hatte die Lastruper schon in der ersten Halbzeit geärgert. In der dritten, achten und 15. Minute beförderte er den Ball ins Lastruper Gehäuse. Und die Sternbuscher wären noch höher in Führung gegangen, wenn FCL-Torhüter Hanno Dhem nicht ein ums andere Mal gut pariert hätte.

Statt deutlich wurde es nach der Pause eng: Moritz Lübbers brachte die stark aufspielenden Lastruper mit seinen Toren in der 25. und 30. Minute auf 2:3 heran. Nun schien vor etwa 110 Zuschauern, die ein Spiel ohne Schiedsrichter sahen, wieder alles möglich zu sein – bis Ben Haase alles klar machte.

Am Ende waren aber alle Sieger. So freute sich Staffelleiter Bernd Diekmann darüber, dass sich die Mannschaften und Trainer „absolut vorbildlich“ verhalten hatten. „Das war eine tolle Werbung für den Kinder- und Jugendfußball.“

Kader SCS: Hawar Hamid, Fritz Schwerter, Kilian Grummel, Acif Salihi, Ben Haase, Xari Hamid, Aaron Knaus, Louis Kasemir, Keyhan Mutlu, Dustin Willenbrink, Jonas Brunner, Silan Berisik, Sidar Berisik, Devin Herdt. Trainer: Alex Knaus, Tom Steinberger, Josef Haase.

Kader FCL: Hanno Dhem, Pascal Höhne, Naglis Svedas, Julian Block, Carl Gerke, Moritz Lübbers, Ehsan Gulzari, Finn Flerlage, Thomas Böhmann. Trainer: Jürgen Lübbers.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.