• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Nachwuchstalente treffen sich in Galgenmoor

14.12.2017

Galgenmoor Bärenstarkes Programm: An diesem Wochenende zieht es Deutschlands Tennis-Talente der U-12 und U-14 in das Oldenburger Münsterland. Genauer gesagt in die Orte Cloppenburg, Langförden und Vechta. Es steht nämlich das prestigeträchtige J2-DTB-Ranglistenturnier auf dem Programm. Anfang dieser Woche waren 106 Meldungen eingegangen.

Insgesamt werden 80 Teilnehmer erwartet. Das Turnier erstreckt sich von Freitag, 15. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 17. Dezember. Los geht es an diesem Freitag um 15.30 Uhr. Die jeweiligen Endspiele sind für den Sonntag, ab 9 Uhr, terminiert. Die größte Konkurrenz des Ranglistenturniers, die Junioren U-12, spielen im Cloppenburger Stadtteil Galgenmoor.

In der Halle von Blau Weiß geht ein 24-köpfiges Teilnehmerfeld an den Start. Mit dabei sind unter anderem Lokalmatador Kajus Framme sowie Julian Lanfermann vom TV Bösel und Anton Wessels vom TC Dinklage. Das Trio erhielt eine Wild Card. Die Konkurrenz ist nicht von Pappe. Auch der Deutsche U-11-Meister Karl Nagel-Heyer (TTK Sachsenwald) und der Dritte der Deutschen Jüngstenmeisterschaft Mika Petkovic (Wentorfer Tennisclub) reisen an. Petkovic absolvierte in diesem Jahr bisher 39 Partien. Dabei ging der Youngster in 29 Begegnungen als Sieger vom Feld.

Eine Wild Card erhielten auch Mia Deeken (Emsteker TC) und Niklas Lanfermann aus Bösel, die bei der U-14-Konkurrenz in Langförden ihr Können demonstrieren werden. Fans und Aktive dürfen sich auf spannende Begegnungen freuen. Für die rundum Versorgung der Zuschauer und Spieler sorgt der Förderverein von BW Galgenmoor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.