• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tennis: Galgenmoors Herren chancenlos

30.01.2014

Kreis Cloppenburg Die Landesliga-Herren aus Galgenmoor erwischten einen rabenschwarzen Tag. Zur 0:6-Pleite kam die Verletzung Michael Beckmanns hinzu.

Tennis, Damen Bezirksliga: Essener TV - SC Spelle/Venhaus 4:2. Mit einer souveränen Leistung holten sich die Spielerinnen des Essener TV den zu keiner Zeit gefährdeten Sieg. Bereits nach den Einzeln war die Begegnung gegen die Damen des SC Spelle/Venhaus entschieden. Nicole Kannen (6:4, 6:4), Nicole Ostendorf (6:1, 6:1), Stefanie Nietfeld (6:0, 6:1) und Nadine Gohra (6:3, 6:3) dominierten. Zu den nun nicht mehr entscheidenden Doppeln tauschten die Essener dann alle Spielerinnen aus.

Die Gäste wollten sich so klar nicht geschlagen geben und setzen alles daran, wenigstens die Doppel zu gewinnen. Ebenso klar wie sie die Einzel gewonnen hatten, mussten die Essener Spielerinnen nun die Doppel abgeben. Melanie Ostendorf/Kerstin Nietfeld unterlagen deutlich 2:6 und 1:6, Franziska Pitzschmann/Anna Middendorf verloren 2:6 und 2:6.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BW Galgenmoor - Oldenburger TeV 3:3. Nach zuvor drei verlorenen Begegnungen konnten die Spielerinnen BW Galgenmoors nun gegen den Oldenburger TeV zumindest ein Remis erreichen. Janina Albers (6:3, 6:2) und Klara Wübbelmann (6:3, 6:1) setzten sich in ihren Einzeln klar in zwei Sätzen durch. Marie Wesselmann hatte jedoch keine Chancen und verlor beide Durchgänge zu Null.

Jacqueline Merkel (6:1, 6:7, 4:10) musste sich nach einem souveränen ersten Satz knapp im Tiebreak des zweiten Durchgangs geschlagen geben und verlor schließlich das Duell im Match-Tiebreak. Nach dem Gleichstand aus den Einzeln war ein Sieg in greifbarer Nähe, aber Albers/Wübbelmann unterlagen in ihrem Doppel nach einem umkämpften Match mit 7:5, 4:6 und 6:10. Der klare zu- Null-Sieg von Insa Kühling-Thees/Merkel reichte aber zum Remis und ersten Punkt.

Herren Landesliga: SW Cuxhaven - BW Galgenmoor 6:0. Ohne Sieg blieben die Spieler BW Galgenmoors auch am vergangenen Spieltag. Die Spieler des bisher ungeschlagenen Tabellenführers ließen den Spielern aus Galgenmoor nur wenige Chancen.

Sebastian Strehle (3:6, 4:6), Niklas Ludlage (3:6, 0:6) und Arne Kulkmann (1:6, 1:6) musste ihre Einzel gegen die durchgehend höher eingestuften Spieler aus Cuxhaven jeweils nach zwei Durchgängen verloren geben. Michael Beckmann verletzte sich beim Stand von 0:6 und 0:1 und musste sein Match und folglich auch sein Doppel verloren geben. Das Duo Strehle/Ludlage mussten in ihrem Doppel dann die Dominanz ihrer Kontrahenten aus Cuxhaven anerkennen und verloren 0:6 und 2:6.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.