• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Garrel bleibt Maß aller Dinge

17.02.2009

KREIS CLOPPENBURG Die Jungen-Mannschaft der Tischtennis-Abteilung des TTV Garrel-Beverbruch bleibt das Maß aller Dinge in der Bezirksklasse. Die Garreler landeten am Wochenende zwei Siege und führen die Tabelle weiterhin verlustpunktfrei an.

Bezirksliga, Jungen: TTV Cloppenburg - Union Meppen 4:8. Gegen die Meppener Talentschmiede war an diesem Sonntag kein Kraut gewachsen. Den 0:2-Rückstand nach den Doppeln konnten Cloppenburgs Tuan-Anh Bui und Oliver Peus noch ausgleichen. Dank der Siege von Lukas Meinders und Tuan-Anh Bui gingen die Jungen des TTV Cloppenburg sogar in Front. Doch dann drehte Union Meppen auf, gewann fünf Einzel in Folge und entschied damit das Spiel.

Bezirksklasse, Jungen: TV Dinklage II - TTV Garrel-Beverbruch 2:8, TTV Garrel-Beverbruch - TuS BW Lohne 8:4. Gegen den TV Dinklage zogen nur Steffen Gerken und Christian Tapken bei ihren 2:3-Niederlagen den Kürzeren. Im Heimspiel gegen Lohne ließ der TTV beim Stand von 7:2 etwas die Zügel schleifen. Christian Tapken machte den Sieg mit einem 3:0-Erfolg perfekt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga, Mädchen: SV Molbergen - SC Glandorf 2:8, SV BW Schwege - SV Molbergen 3:8. Eine tolle Tagesform zeigten die Molbergerinnen Michaela Schrand, Karina Siemens, Kristin Wobbeler und Stefanie Krolik. Der 8:2-Sieg gegen Glandorf ist als große Überraschung zu werten. Schließlich waren die Molbergerinnen beim 2:8 im Hinspiel nahezu chancenlos. Auch gegen Schwege siegte das Team von Betreuerin Ulrike Pigge dank einer geschlossenen Mannschaftleistung hochverdient.

TV Dinklage - DJK TuS Bösel 0:8. Klare Sache für die Böselerinnen: Der Tabellenzweite gab keinen einzigen Satz ab.

Bezirksliga, Schülerinnen: Elsflether TB - SV Höltinghausen 8:1. Ronja Rieger holte Höltinghausens Ehrenpunkt. Das Doppel Laura Niemann/Marie Lübbehüsen sowie Emma Haske im Einzel schnupperten ebenfalls am Erfolg: Allerdings mussten sich die Höltinghauserinnen jeweils im fünften Satz geschlagen geben.

Kreisliga, Jungen: BW Ramsloh - SV Gehlenberg 7:2. Ramslohs Martin Saßen und Jan Kruse waren mit ihren Siegen maßgeblich am Erfolg beteiligt. Philipp Büter und Kevin Boekhoff gewannen je ein Einzel. Für Gehlenberg war Lars Hinrichs zweimal erfolgreich. Er gewann ein Einzel und ein Doppel zusammen mit Jonas Schade.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.