• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Garrel marschiert weiter

06.11.2018

Garrel Nach Stotterstart im zweiten Abschnitt mächtig aufgedreht: Die Handballer des BV Garrel gewannen gegen Eintracht Wiefelstede ihr fünftes Punktspiel 24:18 (12:11) und beißen sich damit als Neuling in der Landesklasse Nord auf Rang drei in der Spitzengruppe fest.

Im ersten Abschnitt konnte der Tabellenneunte aus Wiefelstede noch gut mithalten, führte sogar 10:8 (25.) in einer ziemlich torarmen Halbzeit. Jan Behrens, der einen seiner sechs sicher verwandelten Siebenmeter zur 12:11-Pausenführung verwertete, und ein Doppelschlag von Vitali Traut zum 14:11 gleich nach der Pause drehten die Partie in die gewünschte Richtung. Bis zur 40. Minute setzte sich der Aufsteiger auf 18:13 ab.

Diesen Vorsprung verteidigte der BV Garrel locker. Denn der Gast verwandelte nur einen von vier Siebenmetern, während Spielertrainer Michael Siemer für Garrel einen ausließ.

BV Garrel: Tebben, Schönrock - Ph. Kettmann, Traut (4), Koopmeiners (2), Stockmann, J. Behrens (6/6), van Schaik (5), J. Kettmann (2), Frerichs (1), Siemer (3), Bärlein (1), Endemann.

Jürgen Schultjan
Lokalsport
Redaktion Münsterland
Tel:
04471 9988 2806

Weitere Nachrichten:

BV Garrel | Eintracht Wiefelstede

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.