• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Christoph Otten neuer Gemeindekönig

28.10.2019

Garrel Die Gemeinde Garrel hat einen neuen König: Es ist Christoph Otten aus Kellerhöhe. Die Königswürde errang er beim Gemeindepokalschießen, wozu einmal im Jahr die vier Schützenvereine der Gemeinde eingeladen werden. Der neue König Christoph setzte sich mit 28 Ringen gegen Adolf Bremer (Garrel) und Egon Meyer (Varrelbusch) durch.

Das Schießen um die Königswürde ist der Höhepunkt des Schützentreffens. Ermittelt werden allerdings auch die besten Schützen in weiteren fünf Gruppen. Dabei geht es jeweils um einen Gemeindepokal für Mannschaften, aber auch um die besten Einzelschützen.

Den Bambi-Pokal sicherte sich Garrel vor Beverbruch, Kellerhöhe und Varrelbusch. Emilia Derr aus Kellerhöhe gewann den Schülerpokal mit 25 Ringen vor Eric Hoefer (Beverbruch/Nikolausdorf), Amelie Bussmann (Varrelbusch) und Rieke Nienaber (Garrel).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Schülern lautete die Reihenfolge Varrelbusch, Garrel, Kellerhöhe und Beverbruch/Nikolausdorf. Sandra Werner aus Varrelbusch ist die Gemeindemeisterin der Jugend. Den Platz zwei belegte Carlo Meyer aus Garrel nach einem Stechen vor Finja Hüttmann (Kellerhöhe).

Äußerst spannend wurde es dann bei den Schützen, nur zehn Ringe trennten den Erst- vom Viert-Platzierten. Die Reihenfolge: Varrelbusch (476), Beverbruch/Nikolausdorf (472), Kellerhöhe (470) und Garrel (466).

Der beste Schütze des Tages war mit 50 Ringen Thorsten Schild aus Kellerhöhe.

Brudermeister Franz Breckweg, Stefan Meyer (stellvertretender Bürgermeister) und Carsten Looschen (Schießmeister, im Bild v.r.) überreichten die Pokale für Mannschaften und für die besten Einzelschützen an (v.l.) Michael Flatken, Marco Wintermann (beide Varrelbusch), Emilia Derr, Sandra Werner, Christoph Otten und Sonja Krogmann (Garrel).

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.