• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Tolles Sportjahr bringt jede Menge Erfolge

31.12.2018

Garrel /Cloppenburg Wer immer wieder Gegner nassmacht, schwimmt schnell mal trotz Hitzewelle auf einer Erfolgswelle und kann selbst in einem Jahr mit langer Dürreperiode für eine Titelflut sorgen: Die Sportler des Landkreises Cloppenburg haben 2018 viele große Erfolge gefeiert. Sie glänzten bei deutschen und europäischen Meisterschaften, erkämpften sich Siege und Aufstiege.

Aus dem Feiern gar nicht mehr heraus kamen im Frühling die Handballerinnen des BV Garrel. Von Reisen nach Bremen und ins Bremer Umland brachten sie herausragende Erfolge mit. Zunächst sicherte sich das Team des Trainers Jonas Kettmann im April durch einen Sieg bei Werder Bremen II den Aufstieg in die dritte Liga. Wenige Tage später folgte der Triumph im Rennen um die Meisterschaft. Dank eines 30:20-Erfolgs beim TV Oyten II war der BVG nicht mehr von Platz eins zu verdrängen.

Zwar wartet das Team, das inzwischen von Renee Verschuren geführt wird, in der dritten Liga noch auf den ersten Saisonsieg. Aber einige gute Spiele haben die Garrelerinnen in der neuen Liga schon gezeigt. Und das Zuschauerinteresse ist groß.

Die Leichtathleten des Kreises eilten schon traditionsgemäß von Erfolg zu Erfolg. Dass sie bei Deutschen Meisterschaften um die Medaillen kämpfen, ist dank der tollen Arbeit der Leichtathletik-Vereine im Landkreis Cloppenburg schon üblich. Hervorstechend war diesmal sicher der Europameisterschafts-Titel im Crosslauf, den Lea Meyer (VfL Löningen) mit dem deutschen Team im Dezember im niederländischen Tilburg holte. Dort war auch ihre Vereinskollegin Annasophie Drees am Start, die nun durch den Niedersächsischen Leichtathletikverband für seine Wahl zur Sportlerin des Jahres in der weiblichen Jugend nominiert wurde.

Europameister wie Lea Meyer darf sich nun auch Erdogan Kadrija aus Lindern nennen. Der Boxer gewann im November den Titel des International Boxing Forums im Cruisergewicht. Ebenfalls im Cruisergewicht (bis 90,7 Kilogramm) war der Neu-Garreler Roman Fress erfolgreich. Er wurde im Herbst Deutscher Meister des Bundes Deutscher Berufsboxer – sein Titelkampf wurde live im MDR gezeigt.

Deutscher Meister wurde auch der Molberger Springreiter Mario Stevens. Er triumphierte im Juni in Balve. Marlene Sieverding (Cappeln, DM-Bronze U-18-Dressur) und Calvin Böckmann (Lastrup, U-18-Team-Nationenpreissieger) zeigten neben vielen anderen, dass auch die Zukunft des Pferdesports im Landkreis Cloppenburg rosig aussehen dürfte.

Aber auch ein Blick hinüber in den Nachbarkreis sei an dieser Stelle erlaubt. Wird doch auch im Kreis Cloppenburg verfolgt, wie die Basketballer Rasta Vechtas in der Bundesliga einen Sieg nach dem nächsten einfahren. Im Frühling hatten sie erneut den Aufstieg geschafft. Der VfL Löningen hat sich derweil in der Bezirksoberliga schnell zum Spitzenteam entwickelt.

Schnell unterwegs waren auch die MSC Cloppenburg Fighters. Sie konnten im Herbst den Titelgewinn im hochklassigen Speedway-Team-Cup feiern.

In der Fußball-Landesliga sind mit dem SV Bevern, dem BV Essen und Hansa Friesoythe weiterhin drei Vereine aus dem Landkreis Cloppenburg vertreten. Auch das ist ein toller Erfolg. Zumal die Beverner zurzeit sogar an der Spitze stehen – mit riesigem Vorsprung.

Das sind, stellvertretend für viele weitere tolle Erfolge von Sportlern aus dem Landkreis Cloppenburg, einige der herausragenden Ergebnisse im Jahr 2018. Von einer Durststrecke konnte also trotz der langen Dürre so gar nicht die Rede sein. Die Erfolgsbilanz ist schließlich alles andere als dürr ausgefallen . . .

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.