• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

BV Garrel scheidet aus Pokal aus

21.10.2019

Garrel /Edewecht Die Handballerinnen des BV Garrel sind am Sonntag aus dem HVN-/BHV-Pokal ausgeschieden. Der Oberligist kam beim Turnier in Friedrichsfehn zu zwei Siegen und einer Niederlage.

Der BVG hatte den Turnierbeginn verschlafen. Im ersten der über 2x15 Minuten gehenden Duelle, verlor er 15:16 gegen Landesligist SG Neuenhaus/Uelsen. Die Garreler Oberligadamen hatten kaum ins Spiel gefunden. Bereits zur Pause lag Garrel mit 7:9 im Rückstand. Zwar zeigte das Verschuren-Team nach dem Seitenwechsel eine kleine Leistungssteigerung, Garrel konnte die Niederlage jedoch nicht abwenden.

Verbessert in Spiel zwei

Deutlich besser lief es im zweiten Spiel des Tages gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen: Der BVG war nun präsenter, packte in der Deckung gut zu und nutzte seine Chancen am Kreis konsequent. Bremen, Klassenkonkurrent der Garrelerinnen in der Oberliga, bekam die schnellen Tempogegenstöße des BVG nicht in den Griff. Und so konnte Garrel vor allem in der zweiten Halbzeit davonziehen. Am Ende stand ein 16:10-Erfolg auf der Anzeigentafel.

Im letzten Spiel gegen die zweite Mannschaft der SG Friedrichsfehn/Petersfehn wollte sich der BVG vernünftig aus dem Turnier verabschieden. Und das gelang. Hinten konsequent, vorne effektiv – Garrel nutzte während der viertelstündigen ersten Hälfte seine Möglichkeiten und lag zur Pause mit 11:5 in Führung.

Klasse blitzt auf

Nach dem Seitenwechsel blitzte dann die ganze Klasse des BVG auf: Schnelle Tempogegenstöße und eine konsequente Chancenverwertung brachten einen deutlichen 24:10-Erfolg.

Die Pokalreise ist für die Handballerinnen des BV Garrel dennoch beendet. Als Turniersieger zog die SG Neuenhaus/Uelsen in die nächste Runde ein.

„Wir haben unsere Leistung von Beginn an steigern können und sind von Spiel zu Spiel besser geworden. Wir haben das erste Spiel verschlafen, es aber dann doch ordentlich gemacht“, war BVG-Torhüterin Tabea Ribbe nicht unzufrieden.

BV Garrel: Thoben-Göken, Ribbe - Noack (14), Frangen (8), Fragge (8/1), Verschuren (4), Fette (3), Solomachin (16/9), Janßen (1), Gerken (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.