• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirkspokal: BV Garrel wirft Landesligisten aus dem Wettbewerb

07.08.2017

Garrel /Essen Pokalspiele leben von Überraschungsmomenten – einen davon setzte der Fußball-Bezirksligist BV Garrel gegen den Landesliga-Aufsteiger BV Essen am vergangenen Sonntag. Mit 1:0 (0:0) setzte sich die Mannschaft von Marcel Wolf vor gut 200 Zuschauern durch, verpasste den Gästen einen kleinen Dämpfer und darf in Runde drei am Mittwoch, 30. August, um 18.15 Uhr beim TuS Emstekerfeld antreten.

Dabei entwickelte der Gastgeber auch noch ein goldenes Händchen, wechselte er doch nach 79 Minuten Andre Oltmann für Marcel Meyer ein, der fünf Minuten später den Treffer des Tages markierte. Pascal Looschen hatte sich clever durchgesetzt, hätte selbst abschließen können, zog in die Mitte und legte danach maßgerecht quer auf Oltmann, der aus sieben Metern „einlochte“.

Ein später Siegtreffer, der allerdings nicht unverdient war. Der BV Garrel bot eine sehr gute Mannschaftsleistung, hielt in jeder Phase der Partie mit und machte dem Favoriten aus Essen das Leben richtig schwer – eben typischer Pokalkampf.

Allerdings musste der Tüchtige auch einmal das Glück in Anspruch nehmen. So in der dritten Minute, als Essens Neuzugang Edin Murga sich durchdribbelte und aus 14 Metern knapp das Garreler Tor verfehlte. Garrel war keineswegs geschockt, hätte durch Jannis Siemer, der einen Pass von Marcel Meyer aufnahm und knapp am langen Eck vorbeizog, ebenfalls in Führung gehen können (13.). Essen besaß zwar mehr Spielanteile, Chancen ergaben sich aber erst kurz vor der Pause. Zunächst prüfte Steven Bentka Dennis Bley mit einem Seitfallzieher (40.), zwei Minuten später konnte Murga einen Fehler von Pascal Looschen nicht nutzen, als Bley ebenso Sieger blieb wie in der Nachspielzeit gegen Dennis Tiemann.

In Hälfte zwei blieb es beim Duell auf Augenhöhe. Torchancen waren allerdings nun noch rarer gesät. So konnte Pascal Looschen eine sehenswerte Einzelleistung nicht mit dem goldenen Tor krönen (72.). Das besorgte später dann Einwechselspieler Andre Oltmann.

Tor: 1:0 Oltmann (84.).

BVG: Bley - Schöning, Hasanbasic, Patrick Looschen, M. Meyer (79. Oltmann), Pascal Looschen, Raphael Looschen, Siemer (41. Diekmann), Mers, Sat, Hermes (88. Fink).

BVE: Düker - Akbulut, Biermann, Steinkraus, Eckelmeier (77. Palmer), Rendic, Schrandt (60. Ipsilos), Bosnjak, Murga, Tiemann (65. Olbrys), Bentka.

Schiedsrichter: Leo Mecklenborg (Wiefelstede).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.