• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fischereiverein Garrel: Damzog übernimmt die Rute

08.10.2018

Garrel Wolfgang Damzog ist neuer erster Vorsitzender der Ortsgruppe Garrel im Fischereiverein der Friesoyther Wasseracht. Er wurde nun auf der Generalversammlung in der Gaststätte Kemper gewählt. Der bisherige langjährige Vorsitzende Theo Bohmann konnte nicht mehr kandidieren, da er innerhalb der vierjährigen Wahlperiode das 70. Lebensjahr vollendet hat und nach den Statuten das Amt dann nicht mehr ausüben darf. Er wird aber weiterhin für zwei Jahre dem Vorstand als Kassenwart angehören. Zweiter Vorsitzender wurde Michael Wieduwilt, Jugendwart Henning Otten. Das Amt des Schriftführers übt Hans-Jürgen Wieduwilt aus, Ehrensenat ist Patrick Kleene.

Zuvor blickte Theo Bohmann auf die Veranstaltungen der abgelaufenen Angelsaison zurück. Gestartet wurde im April mit dem Hegeangeln im Dorfpark. Hier war Patrick Kleene erfolgreich. Auch im kommenden Jahr soll wieder das Hegeangeln stattfinden. Zum Anangeln ging es im Mai an den Küstenkanal in Kampe. Der Abschluss dieser Veranstaltung war am Vereinsteich in Falkenberg, wo der Festausschuss für das leibliche Wohl sorgte. Erfolgreich waren Martin Deeken, Hans-Jürgen Wieduwilt und Michael Wieduwilt.

Gute Beteiligung gab es beim Kontrollangeln in Falkenberg. Hier hatte der Vorsitzende Theo Bohmann den schwersten Fang. Weiter waren Andreas Looschen und Justus Einhaus erfolgreich. Auch das Teichangeln für Erwachsene ab 50 Jahren wurde gut angenommen. Hier hatte Heinz Tebben das höchste Fanggewicht vor Josef Schönig und Josef Witten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Raubfischangeln wurde zweimal in Falkenberg durchgeführt. Die schwersten Fänge hatten Theo Bohmann, Andreas Kahlert und Paulina Kahlert.

Zum Sommerangeln ging es nach Emden. Das Verwiegen der Fische fand am Vereinsteich statt. Bester Teilnehmer war Patrick Kleene vor Franz Ostendorf und Horst Dieter Dicke. Das Damenangeln fand in Falkenberg statt. Hier waren Jutta Wieduwilt, Wadetz Janssens und Sandra Oltmanns erfolgreich.

Die Angelsaison endete mit dem Abangeln an der Thülsfelder Talsperre. Gute Fänge gab es für Theo Bohmann, Patrick Kleene und Oliver Deeken. In diesem Jahr steht noch der Fischerball an. Er wird am 10. November gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.