• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: BV Garrel klettert munter weiter

12.11.2018

Garrel Sie hatten im Spiel gegen Langförden den längeren Atem: Die Bezirksliga-Fußballer des BV Garrel haben am Sonntag einen 4:3-Heimsieg gegen BW Langförden eingefahren und damit ihre Kletterpartie fortgesetzt. Nach vier Siegen und zwei Unentschieden in den letzten sechs Spielen ist das Team des Trainers Alket Zeqo auf Platz acht angekommen. Im Spiel gegen Langförden hatten die Garreler nach einer Aufholjagd der Gäste in der Schlussphase das entscheidende Tor erzielt. „Wenn du 3:1 führst, ist es unglücklich, wenn der Gegner ausgleicht“, sagte BVG-Spieler Andre Schöning. „Aber wir haben weiter nach vorne gespielt.“

Allerdings hatte es zunächst besser für den Gegner ausgesehen: In der siebten Minute hatte Steffen Grave den Ball nach einem Einwurf von Andre Wohlers aus zehn Metern Torentfernung im Gastgeber-Gehäuse versenkt. Aber die Langförder Führung sollte nur kurz Bestand haben: Nermin Becovic bediente in der 16. Minute lehrbuchmäßig Patrick Looschen, der den Ball über Torwart Henrik Asbrede hinweg ins BWL-Tor chippte. Danach passierte in Hälfte eins nicht mehr viel.

Dafür hatte die zweite Hälfte umso mehr zu bieten: Schon in der 52. Minute ging der BVG unter gütiger Mithilfe des Gegners erstmals in Führung: Esmir Zejnilovic flankte, und Christoph Kröger traf ins eigene Tor. Nur zwei Minuten später schien Garrel dem Sieg schon ganz nahe zu sein. Eine schöne Kombination über den für den angeschlagenen Amir Hasanbasic ins Spiel gekommenen Philipp Hermes und Patrick Looschen, der in den gegnerischen Sechzehner flankte, schloss Semir Becovic mit dem Fuß zum 3:1 ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und in der 60. Minute wäre das Spiel wohl entschieden gewesen, wenn Patrick Looschen nicht alleine vor Asbrede an dem BWL-Schlussmann gescheitert wäre. So wurde es noch einmal kribbelig: Michael Kenkel traf mit einem 16-Meter-Schuss zum 2:3 (66.), und Christoph Bruns köpfte zum 3:3 (75.) ein.

Doch der BVG hatte noch einen Pfeil im Köcher: Zejnilovic traf nur zwei Minuten später mit einem pfeilschnellen 16-Meter-Schuss zum 4:3.

Tore: 0:1 S. Grave (7.), 1:1 Pat. Looschen (16.), 2:1 Kröger (52., Eigentor), 3:1 S. Becovic (54.), 3:2 Kenkel (66.), 3:3 Bruns (75.), 4:3 Zejnilovic (77.).

BVG: Koschmieder - Fink (60. Oltmann), Hasanbasic (46. Hermes), R. Looschen, Diekmann - Pat. Looschen, M. Meyer, Pas. Looschen, Zejnilovic - N. Becovic, S. Becovic (80. Bauer).

Sr.: Dahl (Rastede).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.