• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Garrel geht in Hälfte eins unter

30.08.2019

Garrel In Halbzeit eins haben sie gegen den Landesligisten kein Land gesehen: Die Bezirksliga-Fußballer des BV Garrel sind am Mittwochabend in der dritten Bezirkspokalrunde ausgeschieden. Der BVG unterlag zu Hause dem klassenhöheren Team Blau Weiß Lohnes mit 0:6 (0:4).

In der ersten Hälfte hatten die Gastgeber wenig zustande gebracht. „Das war schon enttäuschend. Nach vorne ging nicht viel“, sagte BVG-Betreuer Waldemar Schneider. Dafür lief für die Lohner umso mehr in der Offensive: Schon in der siebten Minute traf Jan Leiber aus zwölf Metern zentraler Position den Innenpfosten des Garreler Gehäuses, von wo der Ball ins Netz prallte.

Nur sieben Minuten später lag der Ball erneut im BVG-Tor. Einen Eckball von rechts hatte Felix Övermann mit dem Kopf weiter ins Gastgeber-Gehäuse geleitet (14.).

Zwar konnten die Garreler verhindern, dass es in diesem Sieben-Minuten-Takt weiterging, aber in der Schlussphase der ersten Hälfte gab es noch einen Doppelschlag zu verkraften: Einen Konter über Leiber schloss Aaron Goldmann in der 41. Minute zum 3:0 für die Gäste ab. Claude Videgla erhöhte auf 4:0, indem er einen Eckball in der 43. Minute einköpfte.

„In der zweiten Halbzeit haben wir uns dann wesentlich besser präsentiert“, sagte Schneider. Darüber, dass lange kein Tor fiel, mussten nun die Blau-Weißen froh sein. Schließlich wurde dem BVG laut Schneider nach einem Strafraumfoul an Yannick Bauer ein klarer Elfmeter verwehrt (65.). Und zwei Minuten später musste Videgla wegen einer Notbremse an Nermin Becovic den Platz verlassen (Rot). Es folgte die ein oder andere Garreler Chance, am Ende jubelten aber wieder die Lohner: Gino Lago-Bentron (88.) und Goldmann (90.) sorgten für den zweiten Doppelschlag der Blau-Weißen.

Tore: 0:1 Leiber (7.), 0:2 Övermann (14.), 0:3 Goldmann (41.), 0:4 Videgla (43.), 0:5 Lago-Bentron (88.), 0:6 Goldmann (90).

BV Garrel: Imbusch - Koopmann, Hasanbasic (35. Yasin), Walker, Fink - Linus Backhaus (35. Bauer), Pascal Looschen, Zejnilovic, Oltmann (46. Lizenberger) - Patrick Looschen, Becovic.

Sr.: Christoffer Melzer (Bad Zwischenahn).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.