• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

In Garrel geht’s wieder zur Sache

06.06.2019

Garrel Garreler garnieren Pfingstwochenende mit F-Junioren-Fußball: An diesem Samstag ist wieder großes Gewusel in Garrel zu erwarten. 50 Teams, und damit acht mehr als letztes Jahr, haben sich für das 38. Pfingstturnier des NFV-Jugendausschusses und der Jugendabteilung des BV Garrel angemeldet. Sie spielen in drei Leistungsstufen um die Siegerpokale. Zwischen 8.15 und 8.40 Uhr müssen sich die Teams vor Ort melden, ab 9 Uhr geht es auf Torejagd.

In den Leistungsstufen (LS) I und II gibt es jeweils vier Gruppen mit je fünf Teams, in Stufe III gibt es zwei Fünfer-Gruppen. Für die Gruppenersten und Gruppenzweiten der LS I und II geht es im Viertelfinale weiter, für die jeweils zwei Gruppenersten der LS II steht gleich das Halbfinale an.

Alle Teams, die das Viertelfinale erreichen, können sich über Medaillen von den Raiffeisen/Volksbanken freuen, und die Gemeinde Garrel sorgt dafür, dass die Mannschaften auf den ersten vier Plätzen Pokale bekommen.

Die Endspiele sollen gegen 12.45 Uhr beginnen, es folgt die Siegerehrung. Die dürften die Spieler des SV Bethen im letzten Jahr besonders genossen haben. Hatten sie sich doch im Endspiel der Leistungsklasse I mit 3:0 gegen den SV Altenoythe durchgesetzt, dem sie in der Gruppenphase noch unterlegen gewesen waren.

In Leistungsstufe II hatte der FC Lastrup den VfL Löningen knapp bezwungen – ein Siebenmeterschießen war nötig geworden. In LS III kam der Gastgeber zu einem Erfolg: Der BV Garrel II schlug den VfL Löningen III mit 3:0.

Für das leibliche Wohl sorgt laut Turnierchef Bernd Diekmann die Jugendabteilung des BV Garrel. Für gute Laune, tolle Pässe und schöne Tore dürfen dagegen alle teilnehmenden Teams sorgen . . .

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.