• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

NFV hofft auf Toreflut statt Regenschauer

17.05.2018

Garrel Klar, man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Das gilt aber auch für Tore. Und davon fallen wieder ganz viele vor dem nächsten Fest, dem Pfingstfest. An diesem Samstag ist ab 9 Uhr auf den Fußball-Plätzen in Garrel eine Toreflut zu erwarten. Mehr als 300 Treffer waren vor knapp einem Jahr beim 36. Pfingstturnier für F-Junioren gefallen. Zwar sind in diesem Jahr acht Teams weniger dabei, die Teilnehmer wollen aber so viele Tore schießen, dass schon vor Pfingsten ordentlich gefeiert werden kann. Manchmal muss man halt feiern, bevor die Feste fallen . . .

42 Mannschaften spielen am Samstag auf drei Leistungsstufen verteilt um die von der Gemeinde Garrel bereitgestellten Siegerpokale. Medaillen gibt es von den Volks- und Raiffeisenbanken.

15 Teams treten in der stärksten Klasse, der Leistungsstufe eins an, die im Vorjahr der SV Emstek mit einem 2:0 im Finale gegen den BV Essen gewonnen hatte. Wie in Stufe I wird auch in Stufe II in drei Fünfer-Gruppen um den Einzug ins Viertelfinale gekämpft. Jeweils die Erst- und Zweitplatzierten der Gruppen sowie die zwei besten Drittplatzierten erreichen die Runde der besten Acht, ab der im K.O.-System weitergespielt wird. In der dritten Leistungsklasse gibt es zwei Sechsergruppen, deren Erst- und Zweitplatzierte direkt im Halbfinale stehen.

Bis 8.45 Uhr sollen sich alle Mannschaften bei der Turnierleitung des NFV-Kreises Cloppenburg um Bernd Diekmann, der wieder auf trockenes, aber nicht zu heißes Wetter hofft, gemeldet haben. Eingeplant ist zwischendurch auch wieder ein Mittagessen für die Teilnehmer.

Für einen reibungslosen Ablauf will wieder das Garreler Organisations-Team sorgen. Die Siegerehrung des Pfingstturniers soll gegen 13 Uhr beginnen. Und spätestens dann wird so richtig gefeiert. Schließlich muss man die Erfolge feiern, wenn sie eingefahren sind . . .

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.