• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball: Garrel greift im Höhenflug nach den Sternen

30.04.2012

BöSEL Nach einem derart langen Höhenflug muss man einfach nach den Sternen greifen: Die Oberliga-Handballerinnen des BV Garrel haben am Sonnabend in Bösel zum neunten Mal in Folge gewonnen und den Titel anvisiert. Nach dem ungefährdeten 29:14 (12:8)-Erfolg des BVG gegen GW Mühlen und der Niederlage des ATSV Habenhausen beim Bremer Stadtkonkurrenten TuS Komet-Arsten (28:32) hat das Team von Trainerin Birgit Deeben nur noch einen Verfolger zu fürchten: den Tabellenzweiten TV Oyten II. Zwar steht Garrel nur wegen des deutlich besseren Torverhältnisses vor der TVO-Reserve, aber der BVG trifft auch nur noch auf vermeintlich leichte Gegner: am kommenden Sonnabend zu Hause auf Abstiegskandidat TSV Morsum (16.30 Uhr) und eine Woche später zur selben Zeit auswärts auf den bereits abgestiegenen Elsflether TB. „Das dürfen wir uns nicht mehr nehmen lassen“, sagt Co-Trainerin und Rückraumspielerin Ines Langkabel.

Die hatte den Ausflug nach Bösel nicht bereut. Zwar hatte der BVG vor gut gefüllten Rängen etwas gebraucht, bis er ins Spiel gefunden hatte (4:3, 9:4, 12:8), aber in der zweiten Hälfte wurde die Partie dann doch noch zur erwartet einseitigen Angelegenheit.

In Halbzeit zwei zogen die Garrelerinnen ihr gefürchtetes Tempospiel auf und spielten ihre konditionellen Vorteile aus. Mühlen, das noch um den Klassenerhalt kämpft, erzielte nur noch sechs Tore. So war das Spiel – auch dank Kim von Aschwege, die ihr bestes Saisonspiel machte – früh entschieden. Und das, obwohl Birgit Deeben hatte umstellen müssen. Imke Hegeler hatte sich den kleinen Finger der rechten Hand verletzt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sie wird wohl, wie die am Mittwoch operierte Kerstin Möller (Kreuzbandriss), die letzten Spiele zuschauen müssen. So weh das tut, ist das ja immerhin zurzeit – das dürften die Böseler bestätigen – immer ein Vergnügen. „Es hat sich für uns gelohnt, nach Bösel zu kommen“, sagte dann auch Langkabel. „Und für die Zuschauer dürfte es sich auch gelohnt haben.“

BV Garrel: S. Aumann, Krogmann - Fietzek (3), A. Aumann (8), Hegeler (1), M. Deeben (2/1), Kallage (1), Hüls, Langkabel (5/3), von Aschwege (5), K. Aumann (2), Biller (2).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.