• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball: Mini-Kader aus Garrel hält sich im Pokal tapfer

17.10.2017

Garrel Mit kleinem Kader (drei Torhüterinnen, sieben Feldspielerinnen) trat Handball-Oberligist BV Garrel zur zweiten Runde im Handball-Pokal des HVN/BHV bei der HSG Phoenix an. „Nachdem die Mannschaft am Tag zuvor die Hochzeit ihrer Mitspielerin Steffi Aumann gefeiert hatte, habe ich keine großen Erwartungen an meine Mannschaft gerichtet“, sagte Trainerin Birgit Deeben. So wurden die drei Spiele gegen den VfL Oldenburg III (13:17), die HSG Phoenix (10:13) und den TV Dinklage (13:13) unter dem Aspekt Bewegungsprogramm und Pflichterfüllung abgehalten. Da zuvor auch noch Laura Mattke (Meniskusprobleme) ausfiel und der Kader gewaltig geschrumpft war, hatte das Pokalturnier auch keinen Wert als Vorbereitung auf das nächste Punktspiel gegen den TSV Altenwalde. „Taktisch etwas auszuprobieren, war nicht möglich“, sagte Deeben, die mit dem Einsatzwillen ihres Teams zufrieden war. So erwachte im letzten Spiel gegen den Erzrivalen TV Dinklage nach 3:7-Rückstand der Ehrgeiz, wurde zur Pause des jeweils über zweimal 15 Minuten dauernden Spiels zum 8:8 ausgeglichen und mit 13:12 geführt, ehe drei Sekunden vor Abpfiff Dinklage noch ausgleichen konnte.

Gegen den VfL Oldenburg III zum Auftakt hielt Garrel bis zum 14:13 mit, ehe in den letzten drei Minuten der Akku leer war, und der VfL noch auf 17:13 davonzog. Ähnlich der Verlauf gegen Gastgeber HSG Phoenix, der am Ende mit drei Siegen in Runde drei einzog. Erst in der Schlussphase setzte sich die HSG auf 13:10 ab.

BV Garrel: Jandt, Köther, Reinke - T. Deeben (0, 3, 0), Lissewski (3, 1, 0), M. Deeben (1, 2, 3), Markus (4, 0, 2), Frenzel (1, 1, 1), Faske (1, 0, 5), Weiland (3/1, 3/1, 2).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.