• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball-Oberliga: Vor BVG-Sportlerball wird TSV zum Spielball

23.10.2017

Garrel Sie haben mit einer Klasse-Leistung für einen Klassen-Unterschied gesorgt: Die Oberliga-Handballerinnen des BV Garrel sind am Samstag vor dem Sportlerball ihres Vereins zu einem haushohen Heimsieg gestürmt. Das Team der Trainerin Birgit Deeben feierte vor der traditionell großen Sause noch schnell einen 37:12-Erfolg gegen den TSV Altenwalde aus Cuxhaven. „Ich konnte es gar nicht fassen, das war ein richtig toller Auftritt meiner Mannschaft“, sagte Deeben. „Aber der Gegner hat es uns teilweise auch leicht gemacht. Er hatte große Probleme mit der Backe.“

Eine starke Leistung der Gastgeberinnen und ein schwacher Auftritt der Gäste: Da war früh klar, dass ein hoher BVG-Sieg zustande kommen würde. Dabei hatten die Garrelerinnen auf Laura Mattke verzichtet, weil sie beim Warmmachen wieder Probleme mit dem Meniskus hatte. Doch die junge Lisa Noack machte ihre Sache sehr gut. So werden die Gäste, die sie scheinbar vorher nicht kannten, ihren Namen so schnell nicht vergessen. „Lisa hat stark gespielt. Der Gegner hatte sie nicht auf der Rechnung, und das haben wir genutzt“, freute sich Deeben über die zehn Tore der Linkshänderin.

Da zudem die BVG-Abwehr bombensicher stand, war das Spiel spätestens zur Pause entschieden: 17:4 führte der BV Garrel nach 30 Minuten Spielzeit. Da Merle Osterthun wegen ihrer Probleme mit dem Ellbogen – inzwischen ist ein früherer, schon fast vollständig verheilter Bruch des Radiusköpfchens diagnostiziert – beim Werfen nicht richtig durchziehen konnte, hatte Deeben nur auf ihre Defensivstärke gesetzt. „Ich habe Merle nur in der Abwehr als Mittelblock mit Sarah Weiland eingesetzt, und der Block hat prima gearbeitet“, lobte Deeben, die angesichts der frühen Entscheidung munter durchwechseln konnte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zwischen den Pfosten stand in der ersten Halbzeit Stefanie Jandt, dann 20 Minuten lang Louisa Reinke und schließlich noch die zehn Minuten der Schlussphase Tomke Köther, die wegen ihres Schichtdienstes zuletzt nicht mittrainieren konnte.

Alle Drei mussten nicht gerade oft hinter sich greifen. „Was soll man über eine Abwehr sagen, die nur zwölf Tore kassiert, davon noch vier nach Siebenmetern“, sagte Deeben zur konsequenten Deckungsarbeit ihrer Defensive.

Auch wenn der Gegner sicher nicht sein bestes Spiel abgeliefert hat, tut den Garrelerinnen der klare Sieg richtig gut. „Die Klatsche in Hude hat schon wehgetan, da ist so ein Sieg gut fürs Selbstvertrauen“, sagt Deeben, der am kommenden Samstag im Topspiel beim Tabellenzweiten SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn (17.30 Uhr) ausgerechnet die formstarke Lisa Noack fehlen wird. Die treffsichere Linkshänderin des Tabellendritten ist mit der HVN-Auswahl unterwegs.

BVG: Jandt, Reinke, Köther - T. Deeben, Lissewski (4), M. Deeben (5), Markus (3), Noack (10), Frenzel (3/1), Faske (2), Baumann (4), Osterthun, Weiland (6/1).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.