• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hier können Radfahrer an sieben Stationen schlemmen und genießen

10.04.2019

Garrel Die Fahrradsaison in Garrel und umzu beginnt mit der 14. Garreler Schlemmertour am Mittwoch, 1. Mai. Diese bereits überregional bekannte Tour veranstaltet der Radsportclub Garrel für Radfahrer aus der Region. Mit den in den Wintermonaten wieder flott gemachten Drahteseln geht es zusammen mit anderen Fahrradfans auf die gemeinsame Tour, bei der einige neue Spezialitäten der Region entdeckt werden können.

Geselligkeit und Freude am Radfahren stehen dabei im Vordergrund. Die Fahrradfahrer sind entweder alleine oder in Gruppen unterwegs und können einen Rundkurs mit sieben Stationen abfahren. Die Teilnehmer werden an diesen kostenfrei mit kleinen Delikatessen oder anderen Überraschungen verwöhnt.

Start und Zielpunkt sind frei wählbar. Wer an der Tour teilnehmen möchte, benötigt einen Flyer, der an den Stationen für 1,50 Euro erworben werden kann. Auch in diesem Jahr ist die Schlemmertour wieder mit einem Gewinnspiel verbunden. Dazu können sich die Fahrradfahrer ihren Flyer an jeder Station abstempeln lassen und den dort aushängenden Buchstaben in den Gewinnabschnitt eintragen.

Nachdem alle Teilziele angefahren wurden, ergeben die Buchstaben das Lösungswort. Alle komplett abgestempelten Flyer mit dem richtigen Lösungswort landen in der Lostrommel. Zur Verlosung stehen wieder hochwertige Gewinne, unter anderem auch eine Wochenendreise.

Für ortsfremde Teilnehmer ist die Fahrstrecke ausgeschildert. Zusätzlich ist die Tour auf dem Flyer detailliert beschrieben. Die Strecke verläuft vorwiegend abseits der Hauptstraßen. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung einzuhalten sind. Alle Teilnehmer fahren auf eigenes Risiko.

Das Organisationsteam freut sich schon jetzt auf viele schöne Stunden mit gut gelaunten Fahrradfreunden. Für die Teilnehmer geht es unter anderem zur Bürgerklause an der Hauptstraße 8. Wer dort startet, fährt als nächstes zum Ferien-Weingut und der Straußwirtschaft am Kammerfeld 3. Nächste Station ist der Auehof an der Nikolausdorfer Straße 21. Anschließend folgen das Restaurant „Zum Elch“ sowie der Stand der Schützenkompanie IV. Beides liegt an der Amerikastraße.

Danach geht es zur Garreler Kolpingfamilie, die den Radfahrern im Freizeit-Zentrum am Pastorenbusch Spezialitäten serviert. Den Abschluss der Rundtour bildet das Schallander Kneipen-Café an der Hauptstraße 29.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.