• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Mit kompletter „Kapelle“ gegen starke Garreler

01.03.2019

Garrel /Ramsloh Beim Fußball-Bezirksligisten BW Ramsloh laufen die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren. Unlängst gab der Club die Verlängerung mit Trainer Christian van Hoorn und seinem „Co“ Hendrik Plaggenborg über den Sommer hinaus bekannt. Gespräche mit potenziellen Neuzugängen seien bisher auch gut verlaufen, sagt van Hoorn. Doch bei aller Zukunftsmusik gilt die Konzentration der BWR-Verantwortlichen in diesen Tagen dem Gastspiel am Sonntag, ab 15 Uhr, beim BV Garrel. Die Vorbereitung sei wechselhaft verlaufen, meinte van Hoorn. Es habe mal gute, mal schlechte Leistungen in den Testspielen gegeben, sagt er. „Doch in dieser Woche merkt man der Truppe an, dass es die entscheidenden Tagen vor dem Pflichtspielstart sind“, sagt van Hoorn.

Er kann dabei wohl zum zweiten Mal in der laufenden Serie auf seine komplette „Kapelle“ zurückgreifen. Darunter auch Winterneuzugang Dennis Voskuhl, der von BW Dörpen ins Saterland wechselte. Ob der Stürmer von Beginn an aufläuft, oder als Einwechsler zum Zuge kommt, ließ der BWR-Coach offen. „Dennis hat einen guten Eindruck hinterlassen. Er ist ein Spielertyp, der vor dem gegnerischen Tor nicht lange fackelt“, so van Hoorn.

Bei den Gästen, die am vergangenen Wochenende ein Testspiel gegen den SV Meppen II 3:2 gewannen, sind soweit alle Mann an Bord. Einziger Wackelkandidat ist laut BVG-Coach Alket Zeqo der Mittelfeldspieler Esmir Zejnilovic.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zeqo wünscht sich, dass sein Team an die guten Leistungen aus der Hinserie anknüpft. „Doch beim ersten Pflichtspiel nach der Winterpause weiß man nie so genau, wo man steht“, sagte er. Derweil betrieben einige Garreler Spieler in der Vorbereitung eifrig Eigenwerbung. So wusste Bünyamin Yasin genauso zu überzeugen wie Daniel Fink, Andre Oltmann und Jannis Siemer, sagte Zeqo.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.