• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Garrels Reserve feiert Kreisliga-Meisterschaft

07.04.2009

KREIS CLOPPENBURG Die Reserve-Mannschaft des TTV Garrel-Beverbruch hat am Wochenende die Meisterschaft in der Tischtennis-Kreisliga unter Dach und Fach gebracht. Unterdessen holte die dritte Mannschaft des SV Molbergen den Titel in der 1. Kreisklasse.

Kreisliga, Herren: TTV Garrel-Beverbruch II - SV Gehlenberg 7:9, TTV Garrel-Beverbruch II - DJK TuS Bösel II 9:3. Der Meister der Kreisliga heißt TTV Garrel-Beverbruch II. Zwar hatten die Garreler im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Gehlenberg eine 7:9-Niederlage hinnehmen müssen. Doch dank des 9:3-Erfolgs gegen den Tabellenletzten Bösel II wurden Matthias und Robert Tapken, Andre Hoeck, Norbert Rolfes, Claus Hinxlage, Christian Tapken, Steffen Gerken, Sebastian Lüken, Christian Heyer und Heinrich Niemann verdient Meister.

DJK TuS Bösel II - SV BW Ramsloh II 4:9. Bösel konnte den Hinrunden-Erfolg nicht wiederholen. Ramsloh hatte bereits nach den Doppeln 3:0 geführt. Zwar holten die Gastgeber durch Johannes Sieger, Rainer Krüger, Michael Lenzschau und Matthias Röttgers vier Punkte, doch Gunnar Evers (2), Christian Kramer (1), Peter Liesert (1), Erwin Högemann (1) und Siegbert Cordes (1) waren zu stark.

1. Kreisklasse: STV Barßel III - BV Neuscharrel 9:6. Denkbar knapp setzte sich Barßel durch. Dabei waren die Fünf-Satz-Siege Ernst Weylands (2) und Steffen Pancratz’ (2) entscheidend. Bei den Gästen überzeugte Werner Schnieders, der gegen Janine Dirks und Michael Morthorst gewann.

BV Neuscharrel - SV Gehlenberg II 9:3. Nach der unglücklichen Niederlage gegen Barßel lief es gegen Gehlenberg besser. Thomas Stammermann, Willehad Plaggenborg, Stefan Fuhler, Annelene Sandmann, Werner Schnieders und Heinz Sandmann setzten sich verdient durch. Gehlenbergs Hermann Hilling punktete im Einzel zweimal. Das Duo Karl-Heinz Schade/Heiner Illenseer war ebenfalls erfolgreich.

TTV Cloppenburg III - SV Molbergen III 8:8. Ein Punkt reichte den Molbergern Thomas Grüß, Bernhard Kayser, Heiner Kreutzmann, Daniel Budde, Markus Koopmann, Matthias Grüß und Stefan Bahlmann, um die Meisterschaft perfekt zu machen.

2. Kreisklasse: Viktoria Elisabethfehn - SV Molbergen IV 6:6, SF Sevelten II - VfL Löningen III 6:6, TTV Garrel III - PSV Cloppenburg II 4:7.

BV Essen III - SV Hansa Friesoythe 7:1. Alfons Dreyer und Klaus Beimesche kassierten Essens einzige Pleite. Sie verloren mit 0:3 gegen Hans-Peter Göken und Peter Kreienborg.

Der BVE hofft nun auf die Schützenhilfe der Garreler Dritten, die am Mittwoch den Meisterschaftskandidaten Höltinghausen IV zu Gast hat. Sollte Höltinghausen nicht gewinnen, wäre der BV Essen Meister.

3. Kreisklasse, DJK Bösel III - VfL Löningen IV 7:0, Viktoria Elisabethfehn - TTV Cloppenburg IV 0:7.

Kreisklasse, Jungen: TTV Garrel-Beverbruch II - BV Essen 7:4.

Kreisklasse, Schüler: VfL Löningen III - STV Barßel 3:7.

Mädchen/Schülerinnen, Kreisliga: STV Barßel (wS) - DJK TuS Bösel II 7:5, DJK TuS Bösel II - BV Essen 5:7. Tabellenführer Bösel patzte zweimal. Essen kann aus eigener Kraft Meister werden, Am Donnerstag reicht ein 6:6.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.