• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: Geduldige Barßeler feiern verdienten Auswärtserfolg

09.11.2015

Bakum /Barßel Aufsteiger gewinnt beim Aufsteiger: Die in der Bezirksliga spielenden Fußballer des STV Barßel haben am Sonntag ihr Auswärtsspiel beim SC Bakum 3:1 (1:1) gewonnen. Die vielen mitgereisten Gäste-Fans sahen allerdings keinen guten Start ihrer Mannschaft.

Obwohl STV-Spielertrainer Jakob Bertram vor dem Anpfiff extra noch einmal darauf hingewiesen hatte, konzentriert ins Spiel zu gehen, rannte sein Team bereits nach fünf Minuten einem Rückstand hinterher. Bakums Markus Stukenborg hatte eine kleine Unachtsamkeit von Nils Büscherhoff ausgenutzt und zur Führung getroffen.

Dies war zugleich der Wachmacher für Barßel. Nur zwei Minuten später gelang Michael Renken das 1:1. Der STV Barßel hatte jetzt das Geschehen im Griff. Trotzdem konnte er sich auf dem kleinen Platz gegen tiefstehende Bakumer keine klaren Chancen erspielen. Zudem hatte Valerie Riemer noch Pech mit einem Lattentreffer aus 20 Metern (15.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der zweiten Halbzeit blieben die Gäste geduldig. Diese Spielweise sollte sich auch auszahlen. Zudem agierte der STV Barßel ab der 69. Minute offensiver. Bertram hatte Sven Boldt als zweite Spitze gebracht und hinten auf Dreierkette umgestellt. Nur neun Minuten später traf Dennis Behrens zum verdienten Führungstreffer. Kurz vor Schluss bekam der STV noch einen Foulelfmeter zugesprochen.

Behrens scheiterte allerdings am Bakumer Torhüter Tobias Wohlfromm (früher SV Emstek). Den Nachschuss konnte der aufmerksame Michael Renken jedoch zum 3:1-Endstand versenken (89.).

Tore: 1:0 Stukenborg (5.), 1:1 Michael Renken (7.), 1:2 Behrens (78.), 1:3 Michael Renken (89.).

STV Barßel: Mellides - Nils Büscherhoff, Elsen, Koch (77. Hanneken), Bertram, Klostermann (69. Boldt), Michael Renken, Buß, Stefan Renken (84. Marcel Büscherhoff), Behrens, Riemer.

Schiedsrichter: Niklas Ballmann (BV Essen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.