• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 37 Minuten.

Störung im Telefonnetz der EWE
Auch die Großleitstelle ist betroffen

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Handball: Gegenstöße geben BVG-Gegner den Rest

26.09.2016

Garrel BVG schießt Aufsteiger ab: Die Oberliga-Handballerinnen des BV Garrel haben am Samstag ihr Heimspiel gegen die HSG Bützfleth/Drochtersen dominiert. Das Team der Trainerin Birgit Deeben ließ dem Gast keine Chance und setzte sich schließlich mit 39:22 (19:6) durch. „Wir sind schöne Gegenstöße gelaufen und die zweite Welle gleich hinterher“, freute sich Deeben. „Das war ein rundum gelungener Auftritt, eine bärenstarke Leistung. Ich habe es genossen, war aber auch ein wenig überrascht von der Deutlichkeit.“

So führten die Gastgeberinnen, die nun zwei von zwei Spielen gewonnen haben, bereits nach zehn Minuten mit 9:2. Da die Garrelerinnen diese klare Führung in der Folgezeit noch deutlich ausbauten, konnte Deeben früh durchwechseln. Zur Pause hatte der BVG gegen einen Gegner, der Probleme mit der „Backe“ hatte, es erfolglos mit verschiedenen Deckungsformationen und später mit Härte versuchte, 13 Tore Vorsprung (19:6).

In der zweiten Hälfte löste die junge Louisa Reinke im Tor Steffi Aumann ab. Zwar musste die neue Spielerin zwischen den Pfosten zunächst ein paar Treffer mehr hinnehmen, das lag aber an ihrer Abwehr. „Unsere Deckung hat den Beginn der zweiten Hälfte verschlafen, und wenn der Gegner aus sechs, sieben Metern frei zum Wurf kommt, hat es jede Torhüterin schwer“, sagte Deeben. „Es wurde für Louisa dann aber immer besser.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das schlug sich im Endergebnis (39:22) nieder. Einziger Makel eines tollen Spiels: Sarah Weiland hatte den Ball unglücklich gegen den Mittelfinger der rechten Hand bekommen, der nun stark angeschwollen ist. Am Donnerstag spielt der BVG bei der HSG Wilhelmshaven (20 Uhr).

BVG: Aumann, Reinke - Kallage (4), M. Deeben (6/3), L. Möller (1/1), Rühling (8), Ruhöfer (5), Maier (4), Mattke (6), K. Möller (4), Weiland (1).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.