• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gehlenberg droht Pleite bei Cloppenburgs Reserve

25.01.2007

KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/FBE - Molbergens Tischtennisspielerinnen tüfteln derzeit an einer Lösung für die kniffeligste Aufgabe der Saison. Sie gastieren am Sonnabend beim ungeschlagenen Spitzenreiter der Mädchen-Niedersachsenliga, dem SC Bettmar.

Mädchen, Niedersachsenliga: SC Bettmar - SV Molbergen. Molbergen nimmt sich zum Rückrundenauftakt den ungeschlagenen Tabellenführer zur Brust – eine aussichtslose Aufgabe. Den meisten Teams gelang in Bettmar nicht mal ein Ehrenpunkt (Sonnabend, 13 Uhr).

Frauen, Bezirksliga Süd: SV Molbergen II - SV Molbergen. Seit dem Pokalfinale hat Tabellenführer Molbergen mit der eigenen Reserve eine Rechnung offen. Mit dem Viererteam stehen die Chancen besser. Unterschätzen darf sie die Routiniers nicht (Freitag, 19.30 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

1. Bezirksklasse Ost: SV Peheim - Delmenhorster TV. Peheim ist Favorit. Gegen den Tabellenletzten ist ein Sieg Pflicht (Freitag, 20 Uhr).

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: TV Dinklage - BW Ramsloh II. Nach dem gelungenen Auftakt mit dem klaren Sieg gegen Mühlen III geht Ramslohs Aufholjagd weiter. Auch in Dinklage ist ein Sieg drin. Gewinnen die Saterländer, sind sie Dritter (Freitag, 20 Uhr).

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: GW Mühlen - SV Höltinghausen. Die abstiegsbedrohten Mühler sind ein gefährlicher Gegner. Sie werden alles daran setzen, sich aus der prekären Lage zu befreien. Die tolle Herbstserie sollte dem SVH Sicherheit verleihen, um den Angriff abzuwehren (Freitag, 20 Uhr).

VfL Löningen - Falke Steinfeld. Die Falken ziehen an der Spitze einsam ihre Kreise. Löningen ist wohl chancenlos. (Sonnabend, 15.30 Uhr).

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: PSV Cloppenburg - BV Essen II. Essen hat mit drei Zählern aus zwei Spielen den Mittelfeldplatz stabilisiert. Das Post-Team mit dem Ex-Essener Andreas Schwarzbach wird es schwer haben (Freitag, 20 Uhr).

TTV Cloppenburg II - SV Gehlenberg. Nach dem Desaster gegen Essen droht dem abstiegsgefährdeten SV Gehlenberg eine weitere Pleite. Der TTV gewann das Hinspiel 9:5 (Freitag, 20 Uhr).

Mädchen, Bezirksliga Süd: SV Wissingen - STV Barßel. Die weite Reise nach Wissingen wird für die Barßeler Mädchen anstrengender werden als der zu erwartende Sieg des Tabellenführers (Sonntag, 12 Uhr).

Jungen, Bezirksklasse Ost: TSV Ganderkesee - STV Sedelsberg. Der Sedelsberger Mannschaft fehlt noch die Ausgeglichenheit. Ansonsten wäre in Ganderkesee durchaus ein Unentschieden drin (Sonnabend, 15 Uhr).

Schüler, Bezirksliga Süd: SV Höltinghausen - VfL Wildeshausen. Höltinghausen kann dem Spiel gegen Wildeshausen gelassen entgegensehen. Alles andere als ein lockerer Sieg wäre eine Überraschung (Freitag, 18 Uhr).

Männer, Kreisliga: SV Höltinghausen II - SV Molbergen III. Noch hat auch Höltinghausen Chancen auf den zweiten Platz hinter Sevelten. Ein Sieg gegen Molbergen III ist Pflicht (Freitag, 20 Uhr).

TTC Staatsforsten II - Hansa Friesoythe. Ohne viel Einsatz dürfte Hansa die Punkte abräumen und den Anschluss an das Mittelfeld herstellen (Freitag, 20 Uhr).

1. Kreisklasse: STV Sedelsberg - SV Gehlenberg II. Mit der grandiosen Leistung aus dem Spiel gegen Höltinghausen kann Sedelsberg auch die sieggewohnten Gehlenberger gefährden (Freitag, 20 Uhr).

SF Sevelten II - SV Höltinghausen III. Um nicht weiter in Abstiegsgefahr zu geraten, wird Sevelten um jeden Ball kämpfen. Ein Remis wäre ein Erfolg (Freitag, 20 Uhr).

2. Kreisklasse: SV Petersdorf II - SV Molbergen IV. Petersdorf II steht nach einer verkorksten Hinserie auf dem Abstiegs-Relegationsplatz. Jetzt wird es für das Team Zeit, sich nach oben zu kämpfen (Freitag, 20 Uhr).

3. Kreisklasse: TTV Cloppenburg IV - Viktoria Elisabethfehn. In Cloppenburg muss sich die Viktoria mit der Außenseiterrolle zufriedengeben (Freitag, 20 Uhr).

Jungen, Kreisliga: Hansa Friesoythe - VfL Löningen. Nach dem Löninger Sieg vor einer Woche will es die Hansa in eigener Halle besser machen (Freitag, 17.30 Uhr).

TTC Staatsforsten II - BW Ramsloh. Staatsforsten hat noch kein Spiel gewonnen. Ramsloh will Meister werden und darf nicht verlieren (Freitag, 18 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.