• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gehlenberg/Neuvrees II übernimmt Tabellenführung

14.02.2012

KREIS CLOPPENBURG In der 2. Tischtennis-Kreisklasse musste SF Sevelten II lange zittern. Der TTV Cloppenburg IV ging in Petersdorf unter.

Tischtennis, Herren, 1. Kreisklasse, SV Petersdorf - TTV Cloppenburg IV 9:2. Erst beim 0:8 fand Cloppenburg etwas besser ins Spiel und kam durch Vu Phi Hai Dinh und Hoang Anh Bui zu zwei Ehrenpunkten. Bester Petersdorfer war Heinz Brinkmann.

SV Gehlenberg-Neuvrees II - SV Höltinghausen III 9:4. Mit einem klaren Sieg hat die Gehlenberger Reserve die Tabellenführung erobert. Es stand bereits 6:1, ehe die Höltinghauser durch Antonius Steinkamp und Franz-Josef Zurhake erste Einzelpunkte verbuchten. Beim SV Gehlenberg blieben Bernd Meemken, Heinz Berssen und Willi Warnke ungeschlagen.

2. Kreisklasse, SV Molbergen IV - SV Gehlenberg-Neuvrees III 7:4. In einem sehr spannenden Match behielten die Molberger nur mit viel Mühe die Oberhand. Eindeutiger Matchwinner war Hubert Kayser mit zwei Einzelsiegen und zwei Doppelpunkten an der Seite von Stefan Bahlmann.

SF Sevelten II - TTC Staatsforsten II 7:5. Um ein Haar hätten die Sportfreunde ihre letzten Titelchancen verspielt. Bei den Gästen überzeugte vor allem der kampfstarke Teamchef Thomas Hahnheiser. Der Sevelter Dietmar Meyer blieb ebenfalls ungeschlagen.

STV Sedelsberg - Hansa Friesoythe II 7:1. Die Friesoyther Reserve konnte den Hinspielerfolg nicht wiederholen. Peter Kreienborg holte den Ehrenpunkt. Hans-Peter Göken und Oliver Hogartz scheiterten knapp.

3. Kreisklasse, TTV Garrel-Beverbruch VI - TTV Cloppenburg V 8:4. Mit nur drei Akteuren mussten die Cloppenburger beim Tabellennachbarn passen. Überragender Einzelspieler bei Garrel war Daniel Zimmermann.

TTV Garrel-Beverbruch V - SV Viktoria Elisabethfehn II 10:2. Der Sieg des Tabellenführers war ungefährdet.

Jungen, Kreisliga, BW Ramsloh - TTC Staatsforsten 7:4. Die beiden Mannschaften lieferten sich eine bis zum letzten Ballwechsel spannende Partie. Matchwinner waren Yasen Kanagarajah und Thomas Gisbrecht.

Hansa Friesoythe - SV Peheim-Grönheim 3:7. Die Peheimer Steffen Ortmann und Johannes Schrand blieben im oberen Paarkreuz ungeschlagen.

Mädchen, BW Ramsloh (wS) - SV Peheim-Grönheim 2:7. Das Doppel Maleen Henken/Anna Deeken sowie Anna Deeken im Einzel konnten zwei bemerkenswerte Ehrenpunkte erkämpfen.

BW Ramsloh II (wS) - SV Peheim-Grönheim (wS) 0:7. Die Ramsloher Reserve musste gegen die überlegenen Gäste chancenlos passen.

Schüler, Kreisliga RR, TTV Garrel-Beverbruch - STV Barßel II 7:2. Nach zwei gewonnenen Doppeln kam die Barßeler Reserve unter die Räder. Garrel hatte oft im fünften Satz die Nase vorn.

DJK Bösel - SV Peheim-Grönheim 7:1. Der Tabellenführer aus Bösel erledigte die Aufgabe souverän.

SV Petersdorf - SV Molbergen 7:3. Auch im dritten Spiel blieb Petersdorf ungeschlagen und hat gute Chancen, ganz oben mitzumischen.

STV Barßel III - SV Peheim-Grönheim 7:1. Der Sieg fiel zu hoch aus. In vielen Partien siegte Barßel nur mit dünnem Vorsprung.

Schüler, Kreisklasse RR, TTV Garrel-Beverbruch II - SV Peheim-Grönheim II 5:7. Mit zwei Einzelsiegen von Matchwinner Hendrik Flint entführten die Peheimer die Punkte aus Garrel.

SV Höltinghausen - Hansa Friesoythe 7:3. Die besseren Doppel sowie die überragenden Einzelspieler Nils Becker und Christian Backs bescherten Höltinghausen einen Sieg.

TTV Cloppenburg II - SV Peheim-Grönheim II 5:7. Peheim stellte seine Nervenstärke unter Beweis.

TTC Staatsforsten - SV Molbergen II 7:2. Tobias Lautenschläger holte einen Ehrenpunkt.

TTV Cloppenburg - SV Höltinghausen 7:2. Mit dem klaren Sieg verteidigte der TTV die Tabellenspitze.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.