• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Lammers wird Delgado-Nachfolger

22.02.2019

Gehlenberg /Neuvrees In der Saison 2019/2020 übernimmt Stefan Lammers aus Werlte das Traineramt beim Fußball-Kreisligisten SV Gehlenberg-Neuvrees. Er ist dann Nachfolger vom Spielertrainer Marco Delgado, der drei Jahre lang die sportlichen Geschicke des Vereins leitete und bis Saisonende leiten wird.

In einem Gespräch Delgados mit dem Vorstand wurde man sich einig, den auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern, um wieder „frischen Wind“ in den stockenden Spielbetrieb fließen zu lassen. Den größten Erfolg erreichte Delgado im Jahr 2017 mit dem Titel in der ersten Kreisklasse und dem Kreispokalsieg. Zudem wurde im Jahr 2018 die Friesoyther Hallen-Stadtmeisterschaft gewonnen.

Der 35-jährige Stefan Lammers besitzt die Trainer-A-Lizenz und ist aktuell DFB-Stützpunkttrainer an der Sportschule Lastrup. Zuletzt stand er in Diensten des Jugendleistungszentrums Emsland und des SV Meppen II. Lammers von 2004 bis 2006 Spieler des SV Gehlenberg-Neuvrees.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.