• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Generalversammlung: Gehlenberg-Neuvrees zieht sportliche Bilanz

26.06.2015

Gehlenberg /Neuvrees Von einer „schweren Saison mit Happy-End“ sprach der Vorsitzende des SV Gehlenberg-Neuvrees, Dietmar Reiners, auf der Generalversammlung im Sportlerheim. Ganz im Zeichen des Klassenerhaltes der 1. Herren-Fußballmannschaft habe das Jahr gestanden. Nach vielen Verletzten zu Saisonbeginn habe die Mannschaft mit Unterstützung aus der A-Jugend und der 2. Herrenmannschaft eine grandiose Rückrunde gespielt und dadurch den Verbleib in der Kreisliga geschafft.

Die Planungen zur neuen Saison sollen demnächst abgeschlossen werden, teilte Frank Kleemann vom Sportausschuss mit. Die 2. Herren-Fußballmannschaft konnte die Klasse nicht halten. Die Damen hätten sich souverän in der Kreisliga gehalten.

Reiners zeigte sich zufrieden mit der Arbeit des Sportausschusses und lobte die große Anzahl qualifizierter Trainer und Betreuer. „Wir können stolz sein auf unsere Jugendmannschaften“, sagte er, auch mit Blick auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem SV Hilkenbrook. Jugendobmann Günter Pohlabeln führte dazu aus: In der kommenden Saison bilden die A-, B-, C- und E-Jugend Spielgemeinschaften, ebenfalls spielen die E-, D-, C- und B-Mädchen gemeinsam mit dem Nachbarverein. Besonders zu erwähnen sei die „F 1“, die ungeschlagen Staffelsieger wurde und in der Hallenkreismeisterschaft den 3. Platz erreichte. Die B-Jugend erreichte mit einer 9er-Mannschaft den Staffelsieg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein neuer „Sportabzeichentreff“ finde gute Resonanz, fuhr der Vorsitzende in seinem Bericht fort. Er sei guter Dinge, dass sich die Gruppe etablieren könne. Bärbel Schrand, Simone Werner, Anita Kramer und Mechthild Többen hätten nach einem entsprechenden Lehrgangsbesuch die Berechtigung zur Sportabzeichenabnahme.

In Vertretung von Heiner Illenseer berichtete Reiners aus der Tischtennisabteilung. Die Damen hatten mit Karin Eilers in der Bezirksliga Ost den 2. Platz erreicht. Die beiden Herrenteams erreichten Mittelfeldplätze. Aus dem Nachwuchsbereich soll in der nächsten Saison eine Schülermannschaft angemeldet werden.

Erfolgreich arbeiten auch die zahlreichen Gruppen der Turnabteilung: Seniorensport, Bewegter Kindergarten, Kindersport, Mutter-Kind-Turnen, Cardio Fit, Rückengymnastik, Fit durch den Winter, Nordic Walking, Kinderturnclub. Auch hier galt der Dank des Vorsitzenden den Übungsleitern. Die Turngruppe am Dienstag habe mit Claudia Schwienhorst eine neue Übungsleiterin gefunden.

Die Berichte des Förderkreises, der Alt-Herren-Mannschaft, des Platzwartes und der Kassierer fielen ebenfalls positiv aus, lediglich die Anzahl der Schiedsrichter sei nicht zufriedenstellend.

Die Neugestaltung der Homepage ist durch Ansgar Witten in Arbeit und der Antrag auf Genehmigung des Soccerfeldes bei der Grundschule sei gestellt. Der Dank des Vorsitzenden galt besonders Karl-Heinz Koopmann und der Stadt Friesoythe für die Bewilligung eines Zuschusses in Höhe von 10 000 Euro. Ebenso dankte er den Vereinsmitgliedern, die immer wieder den Verein durch finanzielle Mittel oder freiwillige Arbeit unterstützten.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.