• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gehlenberger entscheiden Spiel schon im Einzel

10.07.2014

Cloppenburg Wer alle vier Einzel gewinnt, kann sich Niederlagen im Doppel leisten: Die Herren-30-Tennisspieler des TC Gehlenberg haben am Wochenende dank starker Solo-Auftritte Bezirksliga-Konkurrent Sparta Werlte mit 4:2 geschlagen.

Tennis, Herren 30 Bezirksliga: TC Gehlenberg - Sparta Werlte 4:2. Die Einzel waren eine klare Angelegenheit für die Gastgeber: Sowohl Rolf Meemken (7:5, 6:4) und Ralf Meyer (6:2, 6:3) als auch Holger Vogel (6:2, 6:2) und Stefan Kramer (6:3, 6:4) siegten souverän. Damit war die Partie entschieden – und die anschließenden Niederlagen im Doppel von Rolfes/Frank Untiedt (3:6, 4:6) und Heinz Budde/Gerd Untiedt (2:6, 3:6) waren verschmerzbar.

Herren 40

Verbandsklasse: SW Papenburg - BW Galgenmoor 2:4. Josef Framme (6:3, 6:1) konnte sein Einzel ebenso klar gewinnen wie Yousif Al-Rybaye (6:2, 6:2). Michael Feldhaus hatte mehr Mühe, durfte aber ebenfalls jubeln (7:6, 6:3). Ralf-Günter Wölbern musste sich allerdings geschlagen geben (5:7, 2:6). Im Doppel sorgten Framme/Al-Rybaye mit ihrem 6:2-6:4-Erfolg für den Gesamtsieg. Wölbern/Josef Steinkamp mussten sich nach einem hart umkämpften Match 5:7, 6:3 und 8:10 geschlagen geben.

Bezirksliga: VfL Löningen - Tennisverein Lohne 4:2. Michael Hegger (6:4, 6:3), Marko Haßdenteufel (6:1, 6:1) und Stefan Casselius (7:6, 6:2) brachten den VfL auf die Siegerstraße. Lediglich Frank Leonhardt musste sich geschlagen geben (2:6, 3:6). Im Doppel machten dann Hegger/Haßdenteufel alles klar (6:0, 6:3), Casselius/Jörg Bringer verloren deutlich.

Herren 50

Landesliga: VfL Osnabrück - VfL Löningen 5:1. Dieter Schmitz (4:6, 4:6), Bernd Hanneken (0:6, 1.6), Heinz Siemer (1:6, 4:6) und Dieter Hegger (1:6, 3:6) mussten klare Niederlagen hinnehmen. Damit stand die Niederlage bereits fest.

Immerhin konnte das Doppel Schmitz/Hanneken den Ehrenpunkt holen (7:6, 6:1), während sich Siemer/Hegger (2:6, 4:6) geschlagen geben mussten.

Bezirksliga: TV Vechta - SV Cappeln 6:0. Trotz guter Ansätze musste sich der SV Cappeln zu Null geschlagen geben. Uwe Ostendorf (0:6, 5:7), Manfred Rauch (3:6, 5:7), Hans-J. Pretzer (5:7, 1:6) und Paul-Dieter Gayer (6:7, 1:6) konnten nur jeweils einen Satz mithalten. Die Doppel dominierten die Gastgeber, so dass Pretzer/Günter Borchert (1:6, 1:6) und Gayer/Bernd Reinke (2:6, 3:6) deutliche Niederlagen verdauen müssen.

Herren 55 Verbandsklasse: DLW Delmenhorst SV - VfL Löningen 4:2. Lediglich Bernd Winkeler (6:4, 6:1) konnte ein Einzel für den VfL gewinnen. Aloys Brak (4:6, 1:6) und Josef Menke (0:6, 0:6) waren chancenlos. Hartmut Wilken (4:6, 6:7) konnte sein Match immerhin lange offen gestalten.

Im Doppel gewannen Winkeler/Menke mit 6:4 und 6:2, während das zweite Duo Brak/Wilken (0:6, 1:6) chancenlos war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.