• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Reitsport: Gemeinde Emstek ehrt Europameisterin

18.08.2016

Emstek Mit einem Empfang im Emsteker Rathaus ist am Dienstagnachmittag Anna-Lisa Theile geehrt worden. Die Dressurreiterin aus Bühren hatte bei der Europameisterschaft der Dressurreiter im spanischen Oliva gemeinsam mit ihren Mannschaftskollegen die Goldmedaille bei den Jungen Reitern (U21) geholt. „Wir sind sehr stolz, solche Gemeindemitglieder zu haben, die eine so großartige Leistung erbringen“, lobte Bürgermeister Michael Fischer die Europameisterin, die sich ins Goldene Buch der Gemeinde eintrug und mit der goldenen Ehrennadel der Gemeinde für besondere Leistungen ausgezeichnet wurde.

„Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung und natürlich mit dem Ergebnis. Es war ein tolles Erlebnis und ich freue mich sehr über die Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb“, betonte die freudestrahlende Europameisterin. Nur ein kleiner Wermutstropfen bleibt: Nach dem ersten Tag hatte sie auch im Einzelwettbewerb noch erfolgsversprechend auf einem Medaillenplatz gelegen. „Bronze war definitiv drin. Aber ich musste bei 38 Grad Mittagshitze reiten und wäre fast kollabiert. Ich musste kurz anhalten, denn ansonsten wäre ich vom Pferd geglitten. Dies gab natürlich Abzüge und das hat mich schließlich die Bronzemedaille gekostet“, bedauerte die 21-Jährige, die für den Reitverein Ahlhorn reitet. Angetreten war sie bei der Europameisterschaft mit dem Damon Hill-Sohn Ducati K aus dem Stall der Züchter Irmgard und Thomas Koldehoff aus Calveslage, die ebenfalls bei der Ehrung im Rathaus anwesend waren und der Goldmedaillengewinnerin gratulierten.

„Anna-Lisa ist eine Perfektionistin. 100 Prozent ist für sie nicht genug“, lobte Laudator Norbert Kuhn und betonte, dass es ein Glücksfall für alle Seiten gewesen sei, dass die junge Reiterin im Stall Koldehoff auf das Pferd Ducati K getroffen sei. „Damit nahm eine Erfolgsstory ihren Lauf“, so Kuhn und wünschte der aktuellen Weltranglisten-Dritten der jungen Reiter viel Erfolg beim nächsten Wettbewerb. Auf eine weitere Medaille hofft auch Anna-Lisa Theile, die sich in Zukunft aber verstärkt der beruflichen Karriere widmen und in der Unternehmensberatung Fuß fassen möchte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.