• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gerechte Punkteteilung im Kreisderby

06.05.2016

Höltinghausen /Altenoythe In der Fußball-Bezirksliga ist das Heimspiel des SV Höltinghausen gegen den SV Altenoythe 1:1 (0:0) ausgegangen. In der ersten Halbzeit spielten beide Mannschaften Vollgas-Fußball. Zudem gab es für die Zuschauer massenhaft Torchancen zu sehen. Alleine der SV Höltinghausen verzeichnete bis zur Halbzeitpause fünf klare Möglichkeiten.

Den Anfang machte Johannes Kalvelage (8., Kopfball). Anschließend hatte Johannes Lampe Pech mit einem Lattentreffer (15.). Kurze Zeit später scheiterte er an SVA-Fänger Joscha Wittstruck (24.). Auch Julian Mattke zielte zu ungenau (29.). Vier Minuten vor der Pause brachte Felix Wilken den Ball nicht an Wittstruck vorbei. Im gleichen Zeitraum kamen auch die Gäste zu vielen Tormöglichkeiten. Thomas Steenkens Seitfallzieher à la Jean-Pierre Papin ging jedoch aus 13 Metern knapp vorbei (4.). Zehn Minuten später fast die Führung, doch Bernd Lübbehüsen erwischte, freistehend vor Christopher Thole, den Ball nicht.

In der 31. Minute hatten die Hohefelder sogar eine Doppelchance zu verzeichnen gehabt. Patryk Cuper traf nur den Pfosten, ehe Bernd Banemann den Ball aus vier Metern am Tor vorbeiköpfte (31.). Danach scheiterte Patryk Cuper per Direktabnahme am glänzend reagierenden Christopher Thole (33.).

Auch in der zweiten Halbzeit setzten die Trainer beider Mannschaften auf eine offensive Marschroute. In der 55. Minute erzielte Lampe nach einem starken Ballgewinn Edin Kusturas die Führung. Weitere Chancen ließ der SVH durch Kustura (76.), Lampe (80.) und Mattke (84.) aber aus. Der SV Altenoythe markierte durch Patryk Cuper das 1:1 (64.). Für die Gäste vergaben Banemann (81.) und Lübbehüsen (85.) noch Möglichkeiten.

Tore: 1:0 Johannes Lampe (55.), 1:1 Patryk Cuper (64.).

SV Höltinghausen: Thole - Florian Sieverding, Laing, Wilken (65. Tobias Sieverding), Dinklage, Kalvelage, Holzenkamp, Kustura, Krause (79. Richter), Mattke, Johannes Lampe.

SV Altenoythe: Wittstruck - Andre Brünemeyer, Müller, Damian Cuper, Patryk Cuper (75. Stüttelberg), Lübbehüsen, Banemann, Marc Brünemeyer (87. Tholen), Steenken, Stefan Brünemeyer, von Handorf (58. Matantu).

Schiedsrichter: Tim Otten (Wardenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.