• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gesammelt und geangelt

09.04.2019

Insgesamt 120 Kinder der Marienschule in Strücklingen hatten sich kurz nach Schulbeginn aufgemacht, um bereits einen Tag vor dem großen Umwelttag in Strücklingen an den Wegesrändern Müll aufzusammeln. Gemeinsam hatten Schulleiterin Monika Olling und Heinz Schröer vom Bürgerverein die Kinder zur Müllsammelaktion ermuntert. Gut zwei Stunden lang waren die Schüler im Einsatz.

Fast einen ganzen Anhänger voll Müll hatten sie zusammengetragen und wurden dafür gelobt. Es konnte festgestellt werden, dass es in diesem Jahr schon weniger Müll als in den Vorjahren war. Zum Dank verteilten Conrad Niemeyer, Konrad Schulte und Heinz Schröer an die teilnehmenden Schüler Urkunden. Mit Würstchen und Erbsensuppe von Peter Herrmann bedankte sich der Bürgerverein Strücklingen für die tatkräftige Unterstützung bei den Kindern.

Die Ortsgruppe Saterland im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht hatte jetzt die Kinder und Jugendlichen der Ortsgruppe zum Auftaktangeln am Ententeich in Sedelsberg eingeladen. Bei herrlichem Sonnenschein warfen zehn Kinder und Jugendliche in Begleitung von Vater, Opa oder Onkel ihre Angelruten aus. Teilweise nutzen sogar ganze Familien das Angeln für einen gemeinsamen Ausflug.

Die Beißlust der Fische ließ auch nicht lange auf sich warten. Schnell konnte die erste Forelle an Land gezogen werden. Die Teilnehmer hatten ihren Spaß und am Ende einen dicken Fang in der Tasche. Insgesamt 66 Forellen konnten an Land gezogen werden. Nachdem der Jugendobmann Hermann Klöver die Fische gewogen und dokumentiert hatte, durften sich alle Teilnehmer einen Preis aussuchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.