• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Gleich sechs Nachwuchsteams nehmen Korb ins Visier

15.10.2015

Löningen Die Basketballabteilung des VfL Löningen startet mit sechs Jugendmannschaften in die neue Spielzeit des Unterbezirks Osnabrück. Für fast alle Mannschaften beginnt nun das Training. Die anderen Teams waren schon in die Vorbereitung gestartet.

Die ganz Kleinen werden vom neuen Trainerteam – Gerd Casselius, Mattes Thöle, Anna Siemer und Lea Marie Siemer – betreut. Die U-10-Minis (gemischt) trainieren freitags von 16 bis 17 Uhr in der Großraumsporthalle. Die kleinen Basketballer der Jahrgänge 2005 und jünger nehmen an kleinen Turnieren, aber noch nicht am Ligabetrieb teil. Ihnen soll vor allem der Spaß am Basketballsport vermittelt werden.

Die U-12 (Mädchen und Jungen) trainiert freitags von 17 bis 18:30 Uhr in der Großraumsporthalle an der Ringstraße. Coach Nils Drees wird von Thorsten Iding unterstützt. Gespielt wird in der Bezirksliga Nord mit insgesamt sechs Teams. Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2004/05 sind zum Training eingeladen.

Die U-14 (Mädchen und Jungen), die sich donnerstags von 16:30 bis 18 Uhr in der Gelbrinkschule auf Punktspiele vorbereitet, wird vom Gespann Marco Rüwe/Rafael Krause/Elke Pahl geführt. Das Team will in der höheren Bezirksliga beweisen, dass es zu den besseren Mannschaften des Unterbezirks gehört.

Das nur aus Jungen bestehende Team U-16 übt mittwochs von 19 bis 20:30 Uhr in der Stockkamp-Sporthalle. Die Jungs der Jahrgänge 2000 und 2001 werden von Yannick Drees und Leon Beckmann auf die Saison in der Bezirksklasse vorbereitet. Eine reine Mädchenmannschaft ist die U-19, die freitags von 17 bis 18:30 Uhr in der Ringstraße Bälle im Korb versenkt. Antreten wird das Team der Brüder Milan und Rene Hilgefort in der Bezirksliga.

Die U-18 (m, Bezirksliga) der Coaches Ansgar Behne und Jonas Breher bereitet sich auf den Sprung in den Erwachsenenbereich donnerstags von 18 bis 19:30 Uhr in der neuen Sporthalle der Grundschule Gelbrink vor. Die Spieler trainieren auch schon im Seniorenbereich mit und bekommen erste Einsatzzeiten in Herrenspielen.

Beim VfL gibt es zwei Herrenteams: Die Reserve geht bereits in ihre fünfte Saison in der Kreisklasse Nord. Das junge Team der Trainer Carsten Osinski und Nils Drees will sich jeden Freitag von 18:30 bis 20 Uhr verbessern. Komplettiert wird die Abteilung von der ersten Herren mit Coach Guido Thöle. Sie geht in die zweite Saison in der Bezirksliga und trainiert mittwochs in der Gelbrinkschule und freitags in der Ringstraße von 20 bis 22 Uhr.

Die Basketballer des VfL Löningen sind gut aufgestellt, können aber immer Verstärkung gebrauchen – vor allem im Mädchenbereich.


  Infos unter     http://vfl-loeningen.de/basketball.php 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.