• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TITELKAMPF: Götting und Willoh streben Titelverteidigung an

04.07.2008

LöNINGEN Baggern im Sandkasten: Die ambitionierten Volleyballer aus dem Landkreis Cloppenburg kämpfen am Sonnabend, 5. Juli, auf der Zweifeld-Beach-Anlage am Wellenfreibad Löningen um die Kreismeistertitel. Los geht es um 13.30 Uhr.

In der Konkurrenz der Frauen stehen sich Teams der DJK Bösel, des TV Cloppenburg und des VfL Löningen gegenüber. Die Vorjahressieger Maria Götting und Laura Willoh haben sich erneut viel vorgenommen. Ob es mit der Titelverteidigung klappt, ist indes fraglich. Das Duo Andrea Brümmer/Elvira Lautenschläger vom TV Cloppenburg ist wohl etwas stärker einzuschätzen, spielen beide doch in der Halle in der Oberliga.

Bei den Herren sind Teams aus Bösel und Löningen dabei. Die Paarung Egon Cavier/Roman Kraus strebt in diesem Jahr den Titelgewinn an. Kein Wunder: 2007 wurden sie nur Vizemeister. Allerdings haben sie starke Konkurrenz: Das Duo Berssen/Oltmann (DJK Bösel) zählt ebenfalls zu den Titelanwärtern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch wenn die Löninger Verantwortlichen mit der Resonanz aus den benachbarten Vereinen nicht ganz zufrieden sind, hoffen sie dennoch wieder auf mitreißenden Sommersport.

Einen Tag später, am Sonntag, 6. Juli, steigt das Turnier der Löninger Freizeitteams. Ab 10.30 Uhr spielen Teams wie die Jägermeister, die Himmelstürmer, Webtorfer oder Volksbänker um den Turniersieg und die Nachfolge der Sunblocker, die im Vorjahr gewannen. Ein heißer Kandidat auf den Turniersieg sind dabei die Bad Boys, die vor zwei Jahren erfolgreich waren.

Jedes Team stellt vier Spieler beziehungsweise Spielerinnen. Nach den Vorrundenspielen werden von 13.15 bis 14.30 Uhr die Finalspiele ausgetragen. Der Zugang zum Platz ist kostenfrei. Für die Aktiven und die Fans ist ein Verpflegungsstand am Platz eingerichtet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.